Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Lichterkette am Balkongeländer - Eine bauliche Veränderung?

...

Lichterkette am Balkongeländer: Eine bauliche Veränderung?

29.07.2011, 12:02 Uhr | ce (CF)

Lichterkette am Balkongeländer - Eine bauliche Veränderung?. Lichterketten. (Foto: Imago)

Lichterketten. (Foto: Imago)

Wer sein Balkongeländer dekorativ verändern möchte, zum Beispiel durch eine Lichterkette, der sollte sich vorher mit seinen Nachbarn absprechen. Sonst kann es zu bösen Überraschungen kommen.

Wo beginnt die bauliche Veränderung?

Nicht nur Mieter, auch Wohnungseigentümer dürfen nicht grundsätzlich alleine entscheiden, wie sie ihr Balkongeländer schmücken. Eine sehr augenfällige Lichterkette kann schon als bauliche Veränderung gelten. Wer seinen Balkon also mit einer Außenbeleuchtung verschönern möchte, muss vorher von den anderen Eigentümern des Hauses eine Erlaubnis einholen.

Die Lichterkette am Balkongeländer

Hier ist ein Beispiel, das vor Gericht entschieden wurde: Ein Wohnungseigentümer schmückte seinen Balkon mit einer sehr hell leuchtenden, bläulich-weißen LED-Lichterkette. Die anderen Wohnungseigentümer fühlten sich gestört und fanden, dass das Haus durch den Schmuck optisch beeinträchtigt wurde. Sie plädierten auf Entfernung der Lichterkette. Da der Erstgenannte seine Lichterkette am Balkongeländer behalten wollte, klagte er, allerdings ohne Erfolg. Da die Kette am Balkongeländer so stark strahlte und schon aus der Ferne zu sehen war, war das Erscheinungsbild des Wohnhauses zu sehr verändert worden. Das befand das Landgericht in Köln. Da die Lichterkette das Gesamtbild des Hauses beeinträchtigte, wurde ihr Anbringen als bauliche Veränderung gewertet, und der Besitzer musste sie entfernen.

Eine Ausnahme bei baulichen Veränderungen

Durch die Reform in § 22 Abs 1 WEG kann eine bauliche Veränderung, wenn sie eine Modernisierung oder eine Werterhöhung des Wohnobjekts darstellt, auch nach einem Mehrheitsbeschluss durchgeführt werden. Das heißt: Sind nicht alle Eigentümer einverstanden, kann die Veränderung auch durch eine einfache Stimmen-Mehrheit durchgesetzt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018