Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Wintergarten-Standort - Auf die Himmelsrichtung kommt es an

Wintergarten-Standort: Auf die Himmelsrichtung kommt es an

09.09.2011, 12:49 Uhr | ak (CF)

Wintergarten-Standort - Auf die Himmelsrichtung kommt es an. Ein südlicher Wintergarten-Standort hat die meisten Sonnenstunden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein südlicher Wintergarten-Standort hat die meisten Sonnenstunden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie sich ein ganzjährig nutzbares Plätzchen im Grünen bauen wollen, sollten Sie einen geeigneten Wintergarten-Standort wählen. Welche Himmelsrichtung die beste ist, hängt dabei von der geplanten Nutzung des Wintergartens ab.

Was soll der Wintergarten leisten?

Ein qualitativ guter Wintergarten kostet schnell eine fünfstellige Summe. Eine solche Investition will gut überlegt sein. Da der Wintergarten-Standort ganz entscheidend für die spätere Aufenthaltsqualität ist, sollten Sie die angedachte Nutzung in den Mittelpunkt Ihrer Planung stellen.

Durch die großen Glasflächen kann der Wintergarten die Wärme der Sonne aufnehmen und für eine gewisse Zeit speichern. Unter dem verglasten Dach können Sie auch an trüben Tagen schöne Stunden verbringen. Und selbst in der kalten Jahreszeit können Sie es sich im Wintergarten bequem machen.

Ausrichtung nach Norden: Auch im Sommer kühl

Wenn Sie Ihren Wintergarten Richtung Norden bauen lassen, wird es in ihm auch im Sommer nicht zu heiß. Die Kehrseite der Medaille: Im Winter bleibt es nicht nur kühl, sondern es wird richtig kalt. Wollen Sie keine Heizung einbauen, ist die Nordseite als Wintergarten-Standort weniger geeignet, da Sie den Raum im Winter nicht nutzen können.

Wenn es also etwas mehr Sonne sein soll, können Sie sich für eine Ausrichtung nach Osten entscheiden. Ein solcher Wintergarten-Standort ist vor allem dann interessant, wenn Sie die Morgensonne lieben und zum Beispiel im Wintergarten frühstücken wollen.

Südlicher Wintergarten-Standort: Die meisten Sonnenstunden

Ein Wintergarten, der Richtung Westen zeigt, eignet sich eher für die Nutzung am Abend. Wenn Sie einen solchen Wintergarten bauen, dürfen Sie sich auf romantische Sonnenuntergänge und angenehm warme Abende in Ihrem Wintergarten freuen.

Wollen Sie den Wintergarten ganzjährig nutzen, und sollen auch im tiefsten Winter noch angenehme Temperaturen herrschen, dann entscheiden Sie sich für einen Wintergarten-Standort Richtung Süden. Bauen Sie aber dann auch gleich einen Sonnenschutz mit ein. Denn gerade an heißen Sommertagen erreichen die Temperaturen ansonsten schnell ein sehr schweißtreibendes Niveau.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe