Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Türkette anbringen und für mehr Sicherheit sorgen

Türkette anbringen und für mehr Sicherheit sorgen

12.09.2011, 08:19 Uhr | tw (CF)

Türkette anbringen und für mehr Sicherheit sorgen. Durch Türkette für mehr Sicherheit sorgen. (Quelle: imago images)

Durch Türkette für mehr Sicherheit sorgen. (Quelle: imago images)

Es gibt viele Möglichkeiten, sich vor ungebetenen Besuchern im Haus zu schützen. Eine Türkette gehört sicherlich zu den effektivsten Methoden. Sie verhindert das Öffnen der Tür, selbst wenn das Schloss bereits geknackt wurde.

Einbrechern das Leben schwer machen

In der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher Hochsaison. Mit geeigneten Maßnahmen können Sie aber dafür sorgen, dass Ihr Heim nicht von ungebetenen Gästen heimgesucht wird. Für maximale Sicherheit kombinieren Sie am besten verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel können Sie eine Türkette mit einer Alarmanlage und einem Bewegungsmelder verbinden.

Grundsätzlich sollten Sie all jene Bereiche besonders sichern, die von der Straße aus nicht einsehbar sind. Eine Terrassentür, die im Dunkeln liegt, ist zum Beispiel eine geradezu klassische Einstiegsmöglichkeit für Einbrecher. Auch Nebeneingangs- und Kellertüren sind oftmals nur schlecht gesichert. Gerade hier bietet sich der Einsatz einer Türkette an.

Mit einer Türkette die Sicherheit erhöhen

Das Prinzip der Türkette ist ebenso einfach wie wirkungsvoll: Sie hat die Aufgabe, das Öffnen einer Tür zu verhindern oder zumindest zu verzögern. Auch wenn das Schloss geöffnet ist, bleibt die Kette als weiteres Hindernis im Weg. Ein Teil der Kette ist an der Tür befestigt, ein Teil am Türrahmen beziehungsweise an der Wand. Wird die Tür geöffnet, spannt sich die Türkette. Eine weitere Bewegung der Tür wird dadurch unmöglich. Das erhöht die Sicherheit spürbar, weil kein ungebetener Gast nun schnell durch die geöffnete Tür schlüpfen kann.

Roher Gewalt hält kaum eine Kette stand

Einbrecher haben ein Interesse daran, möglichst schnell ins Haus zu kommen und ebenso schnell wieder zu verschwinden. Da können manchmal schon ein paar Sekunden Verzögerung dazu beitragen, dass der Täter von seinem Vorhaben wieder ablässt. Insofern leistet eine Türkette für die Sicherheit gute Dienste. Wenn sich der Einbrecher allerdings nicht abschrecken lässt, bietet die Kette auf Dauer keinen wirklichen Schutz. Denn wenn der Täter rohe Gewalt anwendet, werden viele Türketten einfach aus ihrer Verankerung gerissen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal