Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Was kostet ein Ausbauhaus?

Was kostet ein Ausbauhaus?

09.11.2011, 17:57 Uhr | ps (CF)

Sich für ein Ausbauhaus zu entscheiden, gilt als eine der günstigen Varianten, um den Traum von den eigenen vier Wände zu verwirklichen: Die Preise beginnen hier meist schon bei rund 60.000 Euro, und hinsichtlich der Qualität steht ein Ausbauhaus einem Fertighaus in nichts nach. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass Sie beim Ausbauhaus selbst Hand anlegen und den kompletten Innenausbau selbst machen müssen.

Was kennzeichnet ein Ausbauhaus?

Ein Ausbauhaus ist vielerorts auch unter dem Namen Mitbauhaus bekannt. Beide Namen tragen das entscheidende Charakteristikum dieser Bauform in sich, denn hier wird der Bauherr selbst tätig. Die jeweiligen Angebote unterscheiden sich dabei durch unterschiedliche Ausbaustufen. Die Auslieferung beginnt stets mit der Decke des Kellers und schließt die Außenwände sowie ein fertiges Dach mit ein.

Bei einem Ausbauhaus wird die Wärmedämmung schon integriert, und auch die Fassade ist fertig verputzt. Schon hinsichtlich der Fenster aber können sich Unterschiede zwischen den einzelnen Angeboten zeigen, doch im Allgemeinen sind auch sie in einem Ausbauhaus vorinstalliert.

Wie kommen die günstigen Preise zustande?

Die günstigen Preise, die ein Ausbauhaus kennzeichnen, kommen durch die hohe Eigeninitiative des Bauherren zustande. Gewiss lässt sich auf diese Weise eine Menge an Geld sparen. Auf der anderen Seite müssen Sie auch bei einem Ausbauhaus einen Bauleiter beschäftigen und vor allem die elektrischen Installationen in die fachkundigen Hände eines Experten geben.

Um die Abnahme durch das Bauordnungsamt kommen Sie nicht herum, und spätestens hier zeigt sich, ob das eigene Know-how wirklich zum Hausbau ausgereicht hat. Die Preise für das Ausbauhaus sind immer um die Kosten für den Innenausbau zu ergänzen und können je nach verwendetem Material erheblich in die Höhe schießen. Alternativ können Sie sich günstige Preise jedoch meist auch beim Anbieter Ihres Ausbauhauses durch das Ordern verschiedener Ausbaustufen sichern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Paperbag-Hosen mit hoher Taille und gerafftem Bund
Trend-Styles bei BAUR
Anzeige
Alles andere als langweilig: die neue Basics-Kollektion
Basics bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe