Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Wie kann ich einzelne Fliesen austauschen?

Wie kann ich einzelne Fliesen austauschen?

14.11.2011, 14:17 Uhr | sc (CF)

Sie können defekte Fliesen ausbessern, wenn Sie den Anblick von Sprüngen oder Rissen im Badezimmerbelag leid sind. Fliesen sind eigentlich ziemlich robust, doch wenn ein harter Gegenstand auf sie fällt, können sie zerbrechen.

Mit dem richtigen Werkzeug die kaputte Fliese entfernen

Wenn Sie Ihre Fliesen ausbessern möchten, müssen Sie nicht unbedingt einen Fachmann rufen. Leicht können Sie das eine oder andere Stück auch selber austauschen. Vor dem Ausbessern legen Sie sich das passende Werkzeug zurecht. Mit einer Bohrmaschine und passendem Fräskopf lässt sich die Fuge rund um die Fliese leicht entfernen. Hammer und Meißel erleichtern anschließend das Entfernen des kaputten Stücks. Im Anschluss daran werden mit einem Spachtel sämtliche alten Kleberreste entfernt.

Der Fliesenkleber muss einige Eigenschaften besitzen, die dem Raum entsprechen, in dem Sie die Fliesen ausbessern. Fragen nach der Beschaffenheit des Bodens, der Stärke der Beanspruchung und danach, ob es sich um einen Feuchtraum handelt oder nicht, erleichtern die Wahl des Klebers. Er sollte eine hohe Flexibilität besitzen. Je besser die Wahl des Klebemittels ist, desto länger wird die Haltbarkeit des Bodenbelages sein.

So setzen Sie die neuen Fliesen ein

Im nächsten Schritt werden die umliegenden Platten mit Malerkrepp abgeklebt, um sie zu schützen. Nachdem Sie den Fliesenkleber angemischt haben, tragen Sie eine entsprechend große Menge mittig auf die leere Stelle auf. Mit einem Zahnspachtel wird die Masse verteilt. Anschließend wird die Ersatzfliese aufgelegt und einige Minuten fest angedrückt.

Ist der Kleber trocken (nach circa 24 Stunden), entfernen Sie das Malerkrepp und beginnen mit dem Verfugen. Der Fugenmörtel wird diagonal zum Fugenverlauf verstrichen, eingeschlämmt und dann sauber abgezogen. Nach etwa 15 Minuten ist der Mörtel trocken; das erkennen Sie an der staubartigen Konsistenz auf den umliegenden Steinen. Schließlich müssen Sie die Fliesen nur noch polieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe