Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Bauen ohne Eigenkapital - Gewagt, aber möglich

...

Bauen ohne Eigenkapital: Gewagt, aber möglich

16.11.2011, 16:41 Uhr | fs (CF)

Bauen ohne Eigenkapital - Gewagt, aber möglich. Eigenheim bauen (Foto: Imago)

Eigenheim bauen (Foto: Imago)

Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist zwar möglich, hat aber auch Nachteile. Für viele gerade junge Menschen, die von einem Eigenheim träumen und ein Haus bauen möchten, ist sie aber der einzige Weg, ihren Traum zu finanzieren.

Kredit ohne Eigenkapital

Der Grundgedanke zur Baufinanzierung ist durchaus sinnvoll: Sobald die letzte Tilgungsrate bezahlt wurde, leben Sie komplett mietfrei im eigenen Haus. Vielen jüngeren Menschen bleibt jedoch nur die Möglichkeit einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital, wenn keine größeren Geldreserven vorhanden sind. Wer unbedingt ein Haus bauen möchte, sollte sich jedoch bewusst sein, dass dies Einschränkungen für die nächsten Jahre bedeutet. Um die Raten über mehrere Jahre finanzieren zu können, müssen Sie über ein entsprechendes Einkommen verfügen.

Die Möglichkeit einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist in den letzten Jahren immer populärer geworden. Dies liegt vor allem an der Bereitschaft der Banken, entsprechende Kredite zu vergeben: Vollfinanzierungen von bis zu 110% sind mittlerweile keine Seltenheit mehr, was mit den günstigen Zinssätzen in der Eurozone zusammenhängt. Ein heißer Tipp: Wir befinden uns momentan in einer Zeit mit historisch niedrigen Zinssätzen. Wer also ein Haus bauen möchte, sollte die Gunst der Stunde nutzen.

Als großer Vorteil eines Kredits ohne Eigenkapital gilt die hohe Liquidität gleich von Beginn der Bauphase an: Mit dem durch den Kredit vorhandenen Geld können Sie immer gleich genau das finanzieren, was gerade besonders nötig ist.

Eine möglichst sparsame Baufinanzierung planen

Sollten Sie über eine solide Eigenkapitalbasis verfügen, ist es sinnvoll, sie in die Finanzierung mit einzubringen. Der große Nachteil einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist nämlich der hohe Zinssatz: Banken lassen sich die gesonderte Form der Finanzierung ausreichend vergüten. Umgekehrt heißt das: Je höher das von Ihnen eingebrachte Kapital ist, desto niedriger sind die Zinsen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018