Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Mit einer Dachbeschichtung das Dach schützen

Mit einer Dachbeschichtung das Dach schützen

28.11.2011, 11:58 Uhr | in (CF)

Mit einer Dachbeschichtung das Dach schützen. Mit einer Dachbeschichtung das Dach schützen. (Foto: Imago)

Mit einer Dachbeschichtung das Dach schützen. (Foto: Imago)

Um Ihrem Dach einen umfassenden Schutz vor Wind und Wetter zu bieten, sollten Sie eine Dachbeschichtung aufbringen lassen. Diese wertet Ihr Dach auch optisch auf, aber generell geht es darum, die Oberfläche der Ziegel zu verstärken und sie so gegen Witterungseinflüsse immun zu machen.

Diesem Zweck dient eine umfassende Dachbeschichtung

Auf Dachziegeln können sich im Laufe der Jahre verschiedene Formen von Verunreinigungen sammeln. Abgesehen von der optischen Beeinträchtigung entstehen auf diese Weise Beschädigungen, und auch Regen, Schnee und Frost hinterlassen ihre Spuren. Mit einer Dachbeschichtung gewährleisten Sie einen umfassenden und andauernden Schutz und werten Ihr Dach optisch auf.

Nachhaltiger Schutz für Ihr Dach

In einem ersten Schritt sollten Sie Ihr Dach umfassend reinigen lassen: Schmutz und Moose müssen komplett von den Dachziegeln entfernt werden. Des Weiteren sind Reparaturaufgaben durchzuführen und eventuell in Mitleidenschaft gezogene Dachziegel zu erneuern. Dann erst kann die Dachbeschichtung aufgebracht werden.

Suchen Sie die Acrylfarbe dafür sorgfältig aus und überzeugen Sie sich in den Bauvorschriften Ihrer Gemeinde, dass Ihr Dach diese Farbe auch tragen darf. Die Profis tragen die Farbe drei Mal hintereinander auf, damit die einzelnen Dachpfannen auch wirklich rundherum versiegelt sind. Schmutz gleitet an der glatten Oberfläche ab und wird vom Regen fortgespült, Wasser perlt an der Versiegelung ab, und Moose können keinen Halt finden.

Zehn Jahre lang gilt ein Rundumschutz durch die Dachbeschichtung, ehe Sie überprüfen müssen, ob sie erneuert werden muss. Vielleicht haben Sie aber auch Gefallen daran gefunden, das Aussehen Ihres Hauses zu verändern, und versuchen es das nächste Mal mit einer anderen Farbe.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal