Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Badewannenhilfen sorgen für mehr Sicherheit im Bad

Badewannenhilfen sorgen für mehr Sicherheit im Bad

28.11.2011, 11:59 Uhr | pk (CF)

Badewannenhilfen sorgen für mehr Sicherheit im Bad. Badewannenhilfen sind verschiedene Konstruktionen, die die Sicherheit im Bad erhöhen. Generell eignen sich die Hilfen nicht nur für ältere Menschen, sondern können für alle Altersklassen praktisch sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Badewannenhilfen sind verschiedene Konstruktionen, die die Sicherheit im Bad erhöhen. Generell eignen sich die Hilfen nicht nur für ältere Menschen, sondern können für alle Altersklassen praktisch sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Badewannenhilfen sind verschiedene Konstruktionen, die die Sicherheit im Bad erhöhen. Generell eignen sich die Hilfen nicht nur für ältere Menschen, sondern können für alle Altersklassen praktisch sein.

Im Bad lauern Fallen

Die einfachste Form von Badewannenhilfen sind Griffleisten an der Wanne. Diese können entweder durchgehend befestigt werden oder nur an einem speziellen Ausstiegspunkt. Sie erleichtern das Ein- und Aussteigen. Wenn Ihnen das nicht ausreicht, können auch Treppenstufen montiert werden. Diese befinden sich sowohl auf der Innen- als auch Außenseite und erleichtern den Zutritt. Hier müssen Sie aber darauf achten, dass Sie nicht das Gleichgewicht verlieren. Ihre Hände müssen sich zu jeder Zeit an einem sicheren Griff befinden.

Badewannenhilfen erhöhen die Sicherheit

Für motorisch eingeschränkte Menschen gibt es spezielle Badewannenlifte, die den reibungslosen Einsiteg in die Wanne und wieder heraus gewährleistet, ohne dass sie selbst Kraft investieren müssen. Da diese Konstruktionen nicht unbedingt verbreitet sind, kann die Anschaffung teuer sein. Dennoch sollten Sie nicht sparen, wenn es um Ihre Sicherheit geht. Außerdem gibt es Fälle, in denen die Pflegekassen die Umbaukosten übernehmen. Leider wird dies von Fall zu Fall individuell entschieden. Ein entsprechender Antrag kann allerdings in keinem Fall zu einem Nachteil führen.

Für alle Menschen ist es wichtig, während des Badens möglichst wenig zu rutschen. Gummimatten schaffen hierbei eine sinnvolle Hilfe, um Ihnen Stabilität zu verschaffen. Das gilt übrigens auch für den Duschbereich. Gerade im Stehen in der nassen Duschwanne ist es wichtig, einen sicheren Halt unter den Füßen zu haben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe