Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Badsanierungskosten ermitteln - Tipps

...

Badsanierungskosten ermitteln: Tipps

29.11.2011, 10:33 Uhr | fk (CF)

Badsanierungskosten ermitteln - Tipps. Wenn Sie die Badsanierungskosten im Vorfeld berechnen oder zumindest einschätzen möchten, erweist es sich als guter Tipp, all die Arbeiten aufzulisten, die von Handwerkern übernommen werden sollen. (Quelle: imago/ ARCO IMAGES)

Wenn Sie die Badsanierungskosten im Vorfeld berechnen oder zumindest einschätzen möchten, erweist es sich als guter Tipp, all die Arbeiten aufzulisten, die von Handwerkern übernommen werden sollen. (Quelle: imago/ ARCO IMAGES)

Badsanierungskosten variieren bei einer Renovierung je nachdem, wie groß Ihr Badezimmer ausfällt und welche Ansprüche Sie bei der Sanierung haben. Mit den richtigen Tipps lassen sich die Kosten jedoch schon im Vorfeld berechnen, und Sie stellen sicher, dass es zu keinen unliebsamen Überraschungen kommt.

Eigenleistungen senken die Badsanierungskosten

Ein wichtiger Aspekt, den Sie beim Berechnen der Badsanierungskosten im Auge behalten sollten, besteht in der Frage nach der möglichen Eigenleistung. Wenn Sie über ausreichendes handwerkliches Geschick verfügen, so lässt sich eine Reihe von Arbeiten in Eigenregie vollziehen, und mit den richtigen Tipps sparen Sie auf diese Weise eine Menge Geld. Stellen Sie dabei jedoch sicher, dass Sie sich nicht überschätzen, und überlassen Sie vor allem die Installationen besser einem Experten. Wenn Sie handwerklich begabte Freunde haben, können Sie auch diese um Hilfe bitten, das spart ebenfalls einiges an Geld, und Sie können sich beim nächsten Umzug oder der nächsten Renovierung revanchieren.

Mit diesen Tipps lässt sich der finanzielle Aufwand leicht berechnen

Wenn Sie die Badsanierungskosten im Vorfeld berechnen oder zumindest einschätzen möchten, erweist es sich als guter Tipp, all die Arbeiten aufzulisten, die von Handwerkern übernommen werden sollen. Hier können Sie sich dann Kostenvoranschläge berechnen lassen und haben bereits eine grobe Einschätzung über die zu erwartenden Badsanierungskosten. Ein weiterer Faktor besteht in den Materialkosten. Diese richten sich ganz nach der gewünschten Qualität und der Ausstattung Ihres Badezimmers. Vergleichen Sie hier im Internet und in Baumarktkatalogen, denn die Unterschiede im Preis können beachtlich sein.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018