Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Sicher heimwerken - So vermeiden Sie Unfälle

Renovieren  

Sicher heimwerken - So vermeiden Sie Unfälle

20.12.2013, 12:02 Uhr | cf (CF)

Wer sicher heimwerken und einen Unfall bei der Arbeit vermeiden will, sollte ein paar Verhaltensregeln beachten. Die wichtigsten: Gehen Sie Ihre Aufgaben mit Ruhe an, und überschätzen Sie sich nicht.

Foto-Serie mit ${items.size()} Bildern

Mit Ruhe und Gelassenheit ans Ziel

Mehr als 300.000 Heimwerker verletzen sich allein in Deutschland jedes Jahr beim Hämmern, Sägen und Bohren. Zu große Hektik steht bei den Unfallursachen ganz oben. Wer sicher heimwerken will, sollte sich also ausreichend Zeit nehmen und alle Tätigkeiten in Ruhe planen.

Dazu gehört auch eine gute Vorbereitung und zum Beispiel die aufmerksame Lektüre der Gebrauchsanweisungen aller technischen Geräte. Bei der Arbeit sollten Sie sich konzentrieren, um Fehler zu vermeiden. So senken Sie zugleich auch die Verletzungsgefahr.

Nur intakte Geräte nutzen und auf Schutz achten

So mancher Heimwerker nutzt defekte elektrische Geräte oder repariert sie selbst. Das kann jedoch zu gefährlichen Situationen führen. Der Rat an alle, die einen Unfall vermeiden wollen, lautet daher: Verwenden Sie ausschließlich voll funktionsfähige Geräte und kümmern Sie sich um die erforderlichen Schutzmaßnahmen. Vor allem Augen, Mund und Ohren müssen bei vielen Arbeiten geschützt werden. Schutzbrille, Atemschutz und Gehörschutz sollten in keinem Heimwerkerkeller fehlen.

Wer sicher heimwerken will, sollte außerdem seine eigenen Fähigkeiten realistisch einschätzen und sich selbst nicht überfordern. Arbeiten Sie niemals unter Zeitdruck und kalkulieren Sie ausreichend Zeit für Pausen ein. Das gilt besonders, wenn Sie sehr anstrengende Tätigkeiten ausführen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal