Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Sappie: Mehrzweckgerät beim Holzschlagen

...

Werkzeug  

Sappie: Mehrzweckgerät beim Holzschlagen

25.02.2016, 10:17 Uhr | jk (CF)

Der Sappie, je nach Region auch Sapie, ist ein hilfreiches Werkzeug, das aus einem Hammer und Wendehaken besteht. Mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten erleichtert er das Schlagen und Transportieren von Brennholz.

Sappie: Beschreibung

Ein Sappie besteht aus einem etwa 1,5 Meter langen Stiel, an dessen Ende eine 30 Zentimeter lange Stahlspitze angebracht ist. Sie ist leicht gekrümmt und gezahnt, um einen besseren Halt im Holz zu gewährleisten. An der Rückseite ist ein Schlagstück montiert, mit dem der Sappie in den Stamm geschlagen oder auch aus dem Stamm entfernt werden kann. In der Regel wiegt das Mehrzweckgerät etwa ein Kilogramm. Noch leichter sind sogenannte Handsappien, die mit 400 Gramm und einer Stiellänge von etwa 30 bis 80 Zentimetern für kleinere Holzarbeiten eingesetzt werden.

Einsatzmöglichkeiten

Der Sappie wird vor allem für den Transport und das Schlagen von Baumstämmen und Brennholz genutzt. Wird die Stahlspitze oben in einen liegenden Stamm eingeschlagen, kann er gezogen werden. Unter dem Stamm angesetzt, erleichtert das Mehrzweckgerät das Anheben und Wenden des Scheits. Auf diese Weise wird das Arbeiten rückenschonender gestaltet. Anwender müssen sich weniger bücken und können in aufrechter Haltung das Brennholz transportieren. Außerdem zeigt sich im Vergleich zur Axt oder dem Spalthammer eine geringere Verletzungsgefahr, weil zum Eintreiben in das Holz zumeist ein leichter Schlag ausreicht.

Ein Werkzeug mit Tradition

Der Sappie hat viele Bezeichnungen. So wird er je nach Region auch Sapie, Sappel, Sappl oder Zapine genannt. Besonders beliebt ist das Mehrzweckgerät bei Waldbauern in Oberbayern und Österreich. Hier wurde er auch als Bergstock eingesetzt und gilt heute noch als Symbol des Alpenraums und seiner Bewohner, was sich in seiner Präsenz in der Literatur, Heimatfilmen oder auch Wappen mancher oberbayerischen Städte zeigt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018