Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau > Baulexikon >

Lackierrolle: Großflächiges Arbeiten beim Malen

Baulexikon  

Lackierrolle: Großflächiges Arbeiten beim Malen

23.05.2016, 10:13 Uhr | ts (CF)

Wer größere Flächen mit Farbe versehen möchte, wird an einem Pinsel recht schnell verzweifeln. Die Lackierrolle ist deshalb das Mittel der Wahl, mit dem Heimwerkerprofis zügig und effektiv arbeiten können. Lesen Sie hier Tipps zur Auswahl und Verwendung der richtigen Rolle.

Lackierrollen nehmen mehr Farbe auf als Pinsel

Eine Lackierrolle gehört zum Grundstock an Arbeitsmaterialien, wenn Sie ein Heimwerkerprojekt im Malerbereich durchführen möchten: Die Rollen sind im Handel zu durchaus günstigen Preisen erhältlich und ausgesprochen praktisch, wenn Sie größere Flächen streichen möchten, denn sie nehmen aufgrund ihrer recht großen Oberfläche weit mehr Farbe auf als gängige Pinsel.

Präzises und sauberes Arbeiten jedoch ist mit der Lackierrolle etwas schwieriger als mit einem Pinsel. Entsprechend sollten Sie für Ihr Projekt vorsorgen: Um die Farbe auf die Rolle zu bringen, empfiehlt sich die Verwendung einer Lackierwanne. Auch sollten Sie rund um den zu streichenden Bereich Abdeckmaßnahmen treffen: Verwenden Sie beispielsweise Malerklebeband sowie Abdeckvlies, um eventuelle Farbspritzer sowie ein unschönes Übermalen zu vermeiden.

Tipps zu Kauf und Pflege des Malerutensils

Im Handel sind Lackierrollen, ebenso wie Pinsel, in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar: Möchten Sie beispielsweise wasserbasierte Anstriche aufbringen, verwenden Sie am besten Flit, eine Polyesterfaser. Für lösemittelhaltige Anstriche empfiehlt sich dagegen eine Schaumwalze. Auch die Form der Lackierrolle variiert: Um Streifen an der Wand zu verhindern, können Sie zum Beispiel auf eine konkav geformte Rolle zurückgreifen. Im Anschluss an die Verwendung sollten Sie Ihre Lackierrolle stets gründlich reinigen, vermeiden Sie ein Antrocknen. Möchten Sie Ihr Projekt dagegen innerhalb weniger Stunden beziehungsweise am nächsten Tag fortsetzen, können Sie die ungereinigte Rolle vorübergehend in eine Plastiktüte legen, die Sie anschließend gut verschließen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal