Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen >

Ich hab Rücken: Körperschonendes Heimwerkern

"Ich hab Rücken"  

Wie Sie körperschonend heimwerkern können

22.11.2017, 10:12 Uhr | dpa

Ich hab Rücken: Körperschonendes Heimwerkern. Verhoben? Rückenschmerzen können ihre Ursache auch im falschen Tragen von schweren Gegenständen haben. (Quelle: dpa)

Verhoben? Rückenschmerzen können ihre Ursache auch im falschen Tragen von schweren Gegenständen haben. Foto: Arno Burgi. (Quelle: dpa)

Wer beim Heimwerken schwere Lasten tragen muss, sollte diese rückenschonend aufheben: Mit geradem Rücken in die Hocke gehen, den Gegenstand dann möglichst nahe am Körper aufnehmen, erklärt die Heimwerkerschule DIY Academy in Köln.

Beim Aufstehen muss dann erneut darauf geachtet werden, dass der Rücken gerade bleibt. Also: Beine strecken, aufstehen und dabei nicht die Wirbelsäule verdrehen. Für das Tragen raten die Experten: Arme anwinkeln und das Gewicht ebenfalls möglichst nahe am Körper halten. Der Rücken sollte immer gerade bleiben. Notfalls auf Hilfsmittel wie eine Sackkarre zurückgreifen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal