Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Immobilien: Eiche mit Schleifpapier in 80er-Körnung bearbeiten

Schwingschleifer  

Eiche mit Schleifpapier in 80er-Körnung bearbeiten

29.12.2017, 11:46 Uhr | Simone A. Mayer, dpa

Immobilien: Eiche mit Schleifpapier in 80er-Körnung bearbeiten. Heimwerker benötigen für die Holzbearbeitung das passende Schleifpapier.

Heimwerker benötigen für die Holzbearbeitung das passende Schleifpapier. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Um Holzmöbel oder Fensterrahmen auf den Anstrich vorzubereiten, eignet sich bei robusteren Hölzern wie Eiche und Buche Schleifpapier in 80er-Körnung am Schwingschleifer.

Diese harten Hölzer werden damit ausreichend gut aufgeraut, damit Grundierungen, Farben und Lacke haften, erläutert die Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 1/2018). Für weichere Hölzer wie Kiefer und Fichte sollte es feineres Papier in 120er-Körnung sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal