Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Dekorieren >

Die richtigen Möbel fürs Arbeitszimmer

Funktionell  

Die richtigen Möbel fürs Arbeitszimmer

17.02.2012, 09:44 Uhr | ts (CF)

Fernab der Frage nach der Optik, müssen die Möbel fürs Arbeitszimmer in erster Linie funktionell sein. Dazu gehören zuvorderst ein ergonomisch geformter Stuhl sowie ein ausreichend großer Schreibtisch.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Das Arbeitszimmer ist ein Rückzugsort, an dem Sie besonders produktiv sein müssen. Eine bequeme, wohl abgestimmte Umgebung schafft die idealen Rahmenbedingungen für jede Art von Tätigkeit. Bevor Sie auf den Look von Tisch, Stuhl und Co. schauen, überprüfen Sie die Möbel auf Ihre Funktion: Am Schreibtisch sollte alles möglichst bequem zu erreichen ein.

Stauraum für Geschäftsunterlagen sowie den typischen Büro-Kleinkram (Locher, Stifte, Papier etc.) ist ebenfalls ein Muss. Schließlich dürfen Sie bei der Beleuchtung nicht sparen, da das Arbeiten in den Abendstunden ansonsten zu einer Qual für die Augen wird.

Arbeitszimmer-Einrichtung ist Typ-Sache

Sind die grundsätzlichen Rahmenbedingungen erfüllt, dürfen Sie sich der Optik hingeben: Natürlich spielt das Aussehen der Möbel eine wichtige Rolle – schließlich müssen Sie sich in einem Raum, in dem Sie acht bis zehn Stunden täglich verbringen, auch wohlfühlen. Gedeckte, einladende Farben wie Weiß, Grün oder Hellblau schaffen gekonnt eine Wohlfühlatmosphäre. Zu viel Schwarz oder eine wilde Mustertapete wirken dagegen unruhig und sind der Konzentration nicht gerade zuträglich.

Welcher Typ Möbel in Frage kommt, hängt auch stark vom eigenen Charakter ab: Der Ordnungsfanatiker wird sich durch offene Regale, aus denen an allen Seiten Bücher und Arbeitsunterlagen herausgucken, eher gestört fühlen. In einem solchen Fall wäre ein Aktenschrank ganz klar die bessere Wahl. Die kreative Natur fühlt sich in einem gesunden Chaos wohler: Offene Regal- und Bord-Kombinationen sind hier genau das Richtige.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal