Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Herbstdeko mit Filz: Kreativer Stoff für die kalte Jahreszeit

Herbstdeko mit Filz: Kreativer Stoff für die kalte Jahreszeit

27.08.2012, 09:37 Uhr | is (CF)

Herbstdeko mit Filz: Kreativer Stoff für die kalte Jahreszeit. Filz liegt in Sachen Deko total im Trend, egal ob in der heimischen Bastelstube oder im modernen Designstudio. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Filz liegt in Sachen Deko total im Trend, egal ob in der heimischen Bastelstube oder im modernen Designstudio. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit Filz können Sie besonders einfach, aber trotzdem kreativ eine schöne Herbstdeko zaubern. Der weiche Bastelstoff lässt sich praktisch in unzähligen Farben und Formen einsetzen. Hier erfahren Sie, wie's geht.

Traditioneller Stoff für die Herbstdeko

Filz liegt in Sachen Deko total im Trend, egal ob in der heimischen Bastelstube oder im modernen Designstudio. Dabei ist Filz keine neue Erfindung. Bereits in der Steinzeit soll der Stoff hergestellt worden sein, berichtet die Zeitschrift "Living at Home". Wenn das stimmt, ist der Vorgang des Filzens noch älter als das Weben oder Spinnen. Wer selber filzen möchte, braucht dazu nur etwas Wolle aus dem Bastelladen und eine Seifenlauge. Mit etwas Geduld lassen sich dann die aufgelösten Wollfasern zu dem festen Filz verbinden. Haben Sie keine Zeit oder Lust dazu, den Filz selber herzustellen, können Sie ihn aber auch fertig kaufen.

Herbstliche Tischdeko mit Filzlaub

Für Ihre Herbstdeko sollten Sie Filz in warmen Tönen wählen. Besonders geeignet ist dunkles Rot, Violett oder auch Braun. Aus dem gewählten Stoff schneiden Sie nun Formen aus herbstlichem Laub aus, das Sie später als Tischdeko verwenden. Als Vorlage können Sie dabei echte Blätter vom Ahorn, der Eiche oder anderen Bäumen nehmen. Legen Sie diese einfach auf den Filz, zeichnen Sie mit einem Stift am Rand des jeweiligen Blattes entlang und schneiden Sie das Laub dann an der vorgezeichneten Linie entlang aus. Um dem Laub noch etwas mehr Charakter zu geben, können Sie nun noch mit einem hellen Garn und großen Stichen Adern auf das Filzblatt nähen. Natürlich können Sie das Filzlaub nicht nur als Tischdeko verwenden, sondern an einem hübschen Band befestigt auch als Fensterdekoration oder für andere kreative Kreationen.

Diese selbst gebastelte Herbstdeko verleiht Ihrer Wohnung nicht nur wegen ihrer Farben eine besonders warme und gemütliche Atmosphäre, sondern auch durch die flauschige Oberfläche des Filzes.

Mehr zum Thema Einrichten: Die eigenen vier Wände einfach neu gestalten

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal