Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeHeim & GartenDeko

Maltechniken für Wanddeko: Mit Stupfring Akzente setzen


Maltechniken für Wanddeko: Mit Stupfring Akzente setzen

ps (CF)

19.12.2013Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVideo offenbart Machtkampf im KremlSymbolbild für einen TextIn München wütet die Wiesn-WelleSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen TextAnschlag auf NDR-GebäudeSymbolbild für einen TextUmstrittene Biologin im Internet gesperrtSymbolbild für einen TextErwischt! Polizist im Dienst kauft DrogenSymbolbild für einen TextFormat fliegt für Salesch aus ProgrammSymbolbild für einen TextDHL testet neuen PakettransportSymbolbild für einen TextMaskottchen verdient 50.000 Euro im MonatSymbolbild für einen TextBusenblitzer bei Simone ThomallaSymbolbild für einen TextMietern Warmwasser abgedreht?Symbolbild für einen Watson TeaserFCB-BVB: Aufregung um Schiri-BesetzungSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Das Arbeiten mit dem Stupfring gehört zu den Maltechniken, die leicht von der Hand gehen, aber wirkungsvolle Effekte erzielen. Wie Sie mit dem Werkzeug filigrane Muster an die Wand bringen, erfahren Sie hier.

Maltechniken: Wandgestaltung mit dem Stupfring

Ein Stupfring ist ein spezielles Werkzeug für die Wandgestaltung, mit dem Sie luftig zarte Muster an die Wand zaubern können. Je nachdem, welche Farben Sie wählen, können Sie unterschiedliche Effekte erzielen. Pastellfarben auf einem hellen Untergrund wirken sehr filigran und können für den ganzen Raum verwendet werden. Mit kontrastreichen Farbkombinationen, wie zum Beispiel Rot und Gold, verwandeln sich Oberflächen in einen spektakulären Blickfang. Wenn Sie auffällige Farben bevorzugen, bietet es sich an, nur eine Wand mit dem Stupfring zu gestalten. So können sie vermeiden, dass der Raum überladen wirkt. Das Arbeiten mit dem Stupfring gehört zu den Maltechniken, die leicht von der Hand gehen, und kann sowohl auf glatten Wänden, Raufaser- und Strukturtapeten vorgenommen werden.

Malen mit dem Stupfring: So geht's

Das Malen mit dem Stupfring erfolgt in zwei Arbeitsschritten. Im ersten Schritt tragen Sie die Grundfarbe auf, im zweiten Schritt setzen Sie mit dem Stupfring farbige Akzente. Für den Grundanstrich empfiehlt sich eine seidig glänzende Farbe. Streichen Sie die Wand gleichmäßig in dem gewünschten Farbton und lassen Sie die Farbe über Nacht gut durchtrocknen.

Am nächsten Tag geht es an die Verzierung: Füllen Sie dazu etwas Farbe in eine Farbwanne und tauchen Sie die Unterseite des Stupfrings leicht ein. Nun drücken Sie das Werkzeug in unregelmäßigen Abständen behutsam gegen die Wand. Wiederholen Sie das Stupfen so lange, bis die komplette Wand mit dem Farbmuster bedeckt ist. Je öfter Sie den Stupfring anwenden, desto stärker werden die Muster. Um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen, lohnt es sich, wenn nur eine Person die Wandgestaltung vornimmt. Denn das Arbeiten mit dem Stupfring ist eine der Maltechniken, bei denen die persönliche Handschrift des Malers zu erkennen ist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website