Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Basteln >

Mit Papier basteln - Geschenkideen

Kreative Geschenke  

Mit Papier basteln - Geschenkideen

30.01.2014, 12:26 Uhr | rg (hp)

Papier ist ein preiswertes Bastelmaterial, das außerdem noch vielseitig verwendet werden kann. Mit Papier können Sie unter anderem schöne Geschenke basteln. Nach den folgenden Anleitungen entstehen außergewöhnliche Notizblöcke, individuelle Stifte und einmalige Briefumschläge.

Papier-Obst wird zum Notizblock

Zeichnen Sie auf Pappe die Umrisse eines Apfels, einer Birne oder einer Orange. Achten Sie darauf, dass die Form symmetrisch ist, wenn Sie diese in der Mitte falten. Schneiden Sie aus rotem oder grünem Papier mindestens zwanzigmal die Form des Apfels oder der Birne aus. Wenn Sie eine Orange basteln möchten, verwenden Sie orangefarbenes Papier. Falten Sie jede ausgeschnittene Form in der Mitte zusammen und wieder auseinander.

Legen Sie dann die Blätter aufeinander und nähen Sie den Papierstapel mit einer Nadel und einem dicken Faden entlang der Faltlinie zusammen. Fächern Sie das Papier auseinander, damit sich die "Obsthälften" in kugelförmig um die Naht anordnen. Nun kann der Beschenkte die einzelnen Blätter einfach abreißen. Sollten Sie kein buntes Papier zur Hand haben, basteln Sie das Obst aus weißem Papier. Färben Sie die Ränder in einer passenden Farbe ein.

Ein Stift mit einer individuellen Hülle

Basis für diese Geschenkidee ist eine Kugelschreibermine und Schreibmaschinenpapier. Legen Sie die Mine auf das Paper und markieren Sie die Minenlänge bis knapp zu der Stelle, an der die Schreibspitze beginnt. Schneiden Sie einige Papierstreifen auf dieses Maß zu. Aus diesen entsteht der Korpus des Stifts: Bestreichen Sie die Mine mit Alleskleber und legen Sie sie an den Rand eines Papierstreifens.

Sobald der Kleber zu trocknen beginnt, wickeln Sie den Streifen zweimal fest um die Mine. Streichen Sie wieder Kleber auf und wickeln Sie zwei Runden weiter. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Ihnen der Stift dick genug erscheint. Testen Sie dann, ob Sie damit bequem schreiben können. Verzieren Sie die äußere Schicht mit einem Bild aus einer Zeitung oder hübschen Serviettenmotiven. Damit der Stift strapazierfähig ist, überziehen Sie ihn abschließend mit drei Schichten Klarlack.

Einmalige Briefumschläge basteln

Trennen Sie einen C-5-Briefumschlag vorsichtig an den Klebekanten auf. So erhalten Sie ein Schnittmuster für Ihre eigenen Umschläge. Suchen Sie in Zeitungen und Werbeprospekten geeignete Bilder, aus denen Sie die einmaligen Umschläge basteln können. Übertragen Sie die Konturen des aufgetrennten und auseinander gefalteten Umschlags auf das Bild und schneiden Sie diese Form aus. 

Mithilfe des C-5-Umschlages ist es kein Problem, das Papier zu einem Kuvert zusammenzufalten und zu verkleben. Damit die Post keine Probleme hat, die Anschrift auf dem bunten Umschlag zu entziffern, kleben Sie ein weißes Etikett als Adressfeld auf.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal