Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Dekorieren >

Notocactus: Kakteengattung mit farbprächtigen Blüten

Kakteengewächse  

Notocactus: Kakteengattung mit farbprächtigen Blüten

13.10.2014, 16:05 Uhr | om (CF)

Mit dem Notocactus holen Sie sich ein Stück Brasilien ins Haus. Die Sukkulente, die auch unter dem Namen Buckelkaktus bekannt ist, braucht außer Sonne nicht viel und erfreut mit exotischen Blüten.

Notocactus: Formschöner Exot für die Fensterbank

Mit etwas Fantasie erinnert der Notocactus im Aussehen an eine Ananas: Sein runder, im Alter meist ovaler Körper schließt oben mit einer auffälligen Krone ab. Diese besteht jedoch nicht wie bei der exotischen Frucht aus Blättern, sondern aus farbenprächtigen Blüten. Je nach Art strahlen sie in zartem Pastellgelb, spritzigem Zitronengelb oder sattem Sonnengelb um die Wette.

Die Blüten erscheinen im Sommer für eine Woche. Meist erblühen mehrere auf einmal, sodass der Scheitel des Kaktus von einem dichten Blütenkranz gesäumt ist. Den Rest des Jahres zieht der üppige Körper des Notocactus alle Blicke auf sich. Er weist buckelige, längs verlaufende Rippen auf, weshalb er auch unter dem Namen Buckelkaktus bekannt ist.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Tipps zu Standort und Pflege des Buckelkaktus

Der Notocactus ist zweifelsohne ein Sonnenanbeter. Um seine prächtigen Blüten zu entwickeln, benötigt er einen sonnigen Standort. Den Sommer verbringt er gerne auf der Terrasse. Mit Zimmertemperaturen zwischen 17 und 26 Grad Celsius kommt er gut zurecht, außer in der kalten Jahreszeit. Dann legt der Kaktus eine Ruhephase ein und sollte bei Temperaturen um die zehn Grad Celsius überwintert werden.

Viel Wasser benötigt der Buckelkaktus nicht. Gießen Sie ihn mäßig und versorgen Sie ihn alle zwei Wochen mit Flüssigdünger. Im Winter gießen Sie gerade so viel, dass das Substrat nicht vollständig austrocknet und stellen das Düngen ein.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal