Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Dekorieren > Tischdeko >

Platzkarten aus Äpfeln basteln: Fruchtige Frühlingsdeko

...

Essbare Deko  

Platzkarten aus Äpfeln basteln: Fruchtige Frühlingsdeko

23.01.2015, 15:47 Uhr | rk (CF)

Mit Essen spielt man bekanntermaßen nicht. Allerdings lassen sich mithilfe von Äpfeln tolle Platzkarten basteln. Und den Apfel können Sie Ihren Gästen hinterher als gesunden Snack mitgeben. Hier finden Sie eine Anregung.

Platzkarten basteln: Apfel als stabile Basis

Äpfel schmecken nicht nur gut, sie können auch als dekoratives Element auf dem gedeckten Tisch eingesetzt werden. In der Regel stehen sie recht stabil auf dem Blütenansatz. Das macht den Apfel zu einer idealen Basis, wenn Sie Platzkarten basteln wollen. Pro Gast benötigen Sie einen Apfel. Achten Sie beim Einkaufen darauf, dass jeder Apfel noch über seinen Stiel verfügt. Eine schnelle und einfache Form der Platzkarten basteln Sie aus:

  • farbigem Tonpapier
  • Pergament
  • bunter Kordel
  • Holzperlen

Schneiden Sie aus dem Tonpapier schmale Streifen aus, die der Länge des Namens auf der Platzkarte entsprechen. Aus dem Pergament schneiden Sie Streifen in gleicher Breite, die jedoch etwa doppelt so lang sein sollten wie die Tonpapierstreifen.

Aus Pergament und Tonpapier Platzkarten basteln

Die eigentlichen Platzkarten basteln Sie, indem Sie das Pergament in der Mitte falten und den Tonpapierstreifen hineinlegen. Dann stanzen Sie mit einem Locher ein Loch durch alle drei Lagen in das geschlossene Ende des Papierstreifens. Mit einem Filzstift oder einem Füller schreiben Sie den Gästenamen auf das Pergament.

Durch das Loch ziehen Sie ein Stück Kordel, fädeln eine Perle auf und verknoten es zu einer Schlaufe. Das Namensschildchen, das mit seinen mehreren Lagen wie ein kleiner Fächer wirkt, befestigen Sie mithilfe der Schlaufe am Stiel des Apfels.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018