• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Christbaumschmuck basteln: Alte Papierreste erwachen zu neuem Leben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor DauerregenSymbolbild für einen TextGaspreis im HöhenflugSymbolbild für einen TextNach Unglück: Bahn sperrt StreckenSymbolbild für ein VideoBolsonaro greift YouTuber anSymbolbild für einen TextGoogle wehrt heftige Cyberattacke abSymbolbild für einen TextChina: Milliardär muss 13 Jahre in HaftSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextMichael Wendler wird erneut zum GespöttSymbolbild für einen TextMünchen trauert um schrille LokalgrößeSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextBehörde schließt "Horror-Haus"Symbolbild für einen Watson TeaserHelene-Fischer: Probleme vor KonzertSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Christbaumschmuck basteln: Alte Papierreste erwachen zu neuem Leben

ts (CF)

15.10.2015Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dieses Jahr möchten Sie selbst Ihren Christbaumschmuck basteln – und er soll ganz besonders individuell sein? Kein Problem: Verwenden Sie einfach Altpapier. Sie werden sehen – die Deko sieht überhaupt nicht schäbig aus, sondern wunderschön.

Christbaumschmuck basteln: Baumkugeln mit Papier

Wenn Sie Christbaumschmuck selber basteln, sollte das Ergebnis natürlich möglichst schön sein – aber gerne auch praktisch! Ihre alten Christbaumkugeln finden Sie schrecklich langweilig? Und gleichzeitig haben Sie jede Menge Altpapier und klaren Bastelkleber zu Hause? Prima! Peppen Sie die Kugeln einfach mit Zeitungsausschnitten oder sonstigen Papierfetzen auf – Upcycling kann so einfach sein. Die Kugeln sollen möglichst bunt und fröhlich sein? Dann schneiden Sie farbige Papierstückchen zurecht und kleben Sie sie dicht an dicht auf die Kugeln, bis alles bedeckt ist. Doch auch ein etwas dezenteres Design kann wunderschön sein: Vielleicht haben Sie Papierreste mit Schrift übrig? Dann schneiden Sie einzelne Zeilen aus und verteilen die auf den Christbaumkugeln. Eine klassische Schreibmaschinenschrift wirkt übrigens besonders edel.

Weihnachtliches Upcycling: Engel für den Christbaum

Das Papier, mit dem Sie Christbaumschmuck basteln möchten, ist sehr dünn? Auch damit ist Upcycling prima möglich: Basteln Sie ganz einfache Engelsfiguren daraus. Weißes Papier eignet sich dafür natürlich besonders gut – aber vielleicht können Sie sich ja auch bunte Engel an Ihrem Baum vorstellen? Schließlich ist alles erlaubt, wenn Sie selbst Ihren Christbaumschmuck basteln. Schneiden Sie das Papier in Vierecke. Knüllen Sie dann etwas zusätzliches Altpapier zu einer kleinen Kugel zusammen. Legen Sie diese in die Mitte des Vierecks, umhüllen Sie die Kugel mit dem Papier und binden Sie sie dann mit hübschem Geschenkband fest, sodass eine Art Rock unterhalb des Knoten entsteht. Fertig ist der Engelskörper. Für die Flügel binden Sie nun mit weiterem Papier eine Art Fliege: Knoten Sie einfach die Mitte eines rechteckigen Stückes Papier mit Geschenkband zusammen. Kleben Sie die Flügel anschließend mittig an den Engel. Fertig ist Ihr Upcycling-Projekt – fröhliche Feiertage!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website