• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Deko-Ideen: Dackel ist das heißeste Trendmotiv


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMann springt von Rhein-Brücke – totSymbolbild für ein VideoHier drohen kräftige GewitterSymbolbild für ein VideoDürre legt Eiszeit-Baumstümpfe freiSymbolbild für einen TextUniper macht MilliardenverlustSymbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextBVB-Star Haller nach OP mit Mini-TrainingSymbolbild für einen TextDie Neuheiten vom Caravan-SalonSymbolbild für einen TextFischsterben: Das könnte die Ursache seinSymbolbild für einen TextMali: Bundeswehr entdeckt RussenSymbolbild für einen TextWhatsApp nun auch für Windows verfügbarSymbolbild für einen TextPolizei sucht nach 14-jährigem AurelioSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Verdacht vor KonzertSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Dackel ist der heißeste Dekotrend

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 19.04.2017Lesedauer: 1 Min.
Der Dackel wird zur Wohndekoration.
Der Dackel wird zur Wohndekoration. (Quelle: Messe Frankfurt/Jean-Luc Valentin/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tiermotive werden für die Deko immer wieder gerne verwendet. In diesem Jahr ist das beliebteste Trendtier der Dackel. Der Vierbeiner soll für Gemütlichkeit stehen.

Schon seit einigen Jahren hat die Einrichtungsbranche Tiermotive für sich entdeckt. Jedes Jahr gibt es eine neue Trendgestalt. Auf Reh, Fuchs und Hase folgte die Eule, dann suchten sich viele Unternehmen das Eichhörnchen aus. Und 2016/2017 zur Herbst- und Wintersaison wird es der Dackel sein. Zumindest hat das Trend-Experte Philipp Ferger, Group Show Director der Konsumgütermesse Tendence in Frankfurt, entdeckt.

"Ja, neu ist unter den Motiven - und bitte nicht lachen - der Dackel", sagte Ferger im Vorfeld der Messe. "Er steht für die Deutschen auch für die Ur-Gemütlichkeit." Und diese Gemütlichkeit ist ebenfalls schon seit einigen Saisons ein Dauerthema, wenn es um die Einrichtung der Häuser und Wohnungen in Deutschland geht. So bleibt das auch noch im Herbst und Winter, beobachtet Ferger.

Deko-Dackel als nahezu lebensgroße Polyresin-Figur.
Deko-Dackel als nahezu lebensgroße Polyresin-Figur. (Quelle: Kare/dpa-bilder)

Zwar verwenden die Hersteller von Wohndekorationen weiterhin besonders gerne natürliche Materialien wie Holz, Wolle, Ton, Stein und Felle. Jedoch werden diese nun anders in Form gebracht als im ursprünglichen Landhausstil, der Ur-Bewegung der Gemütlichkeit.

Auch der Dackel erfährt ein Make-over der besonderen Art: Zwar findet er sich zum Beispiel noch als langgezogene Sitzbank aus Holz oder als Kissen in Blumenmuster, aber Ferger hat auch modern interpretierte Figuren komplett mit Strass und Pailletten besetzt ausgemacht.

Der Dackel als Bank.
Der Dackel als Bank (Quelle: Messe Frankfurt/Jean-Luc Valentin/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website