Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Schwimmkerzen selber machen: Kerzen in Eichelhütchen

Tischdeko  

Schwimmkerzen selber machen: Kerzen in Eichelhütchen

31.10.2016, 17:17 Uhr | md (CF)

Schwimmkerzen sind sehr dekorativ und bringen Licht in die dunkle Jahreszeit. Mit Eichelhütchen können Sie diese einfach selber machen. Wir verraten Ihnen, wie das funktioniert.

Schwimmkerzen aus Teelichtern fertigen

Zunächst heißt es natürlich: viele Eichelhütchen sammeln. Teelichter hingegen haben die meisten Menschen im Haus. Diese bauen Sie zunächst auseinander: Heben Sie das Wachs am Docht aus der kleinen Metallhülle. Drehen Sie das Wachsstück um und ziehen Sie den Docht heraus. Damit Sie diesen für Ihre Schwimmkerze aus Eichelhütchen verwenden können, schneiden Sie mit einer Schere das kleine Metallplättchen weg. Nun müssen Sie das Wachs im wahrsten Sinne des Wortes zum Schmelzen bringen. Schneiden Sie es dafür mit einem scharfen Messer klein, ähnlich wie Sie bei einer Kuvertüre vorgehen würden. Füllen Sie die kleinen Flocken in eine Schmelzschale und lassen Sie sie mithilfe eines Wasserbads schmelzen. Füllen Sie das heiße, flüssige Wachs äußerst vorsichtig in die Eichelhütchen und stecken Sie den Docht mittig hinein. Halten Sie diesen und Ihre kleine Schwimmkerze selbst eine Weile ang schön gerade, bis das Wachs ausgekühlt beziehungsweise ausgehärtet ist und der Docht von alleine steht.

Noch schöner werden Ihre Kerzen mit Bienenwachs

Wenn Sie Bienenwachs verwenden, wird Sie ein angenehmer Duft umgeben, sobald Sie Ihre Schwimmkerzen anzünden. Außerdem hat es eine schöne goldgelbe Farbe. Für dieses noch schönere Ergebnis benötigen Sie allerdings passende Materialien. So empfiehlt es sich, in einem Imkergeschäft vorher einzukaufen und sich dort eine Tüte mit entsprechenden Dochten sowie Bienenwachspastillen zu beschaffen. Das sind kleine Kugeln aus Bienenwachs, die sich gut portionierbar und aufgrund der kleinen Größe schnell schmelzen lassen. Gehen Sie mit diesen Utensilien ähnlich vor, wie oben beschrieben: Verflüssigen Sie das Bienenwachs im Wasserbad und füllen Sie ihn in die Eichelhütchen. Lassen Sie Ihre Schwimmkerzen samt Docht aushärten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal