Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenEnergie

Der t-online-Energiedaten-Monitor


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für ein VideoSatellitenfotos zeigen zerstörte UkraineSymbolbild für einen TextFranzosen bekommen Uran aus RusslandSymbolbild für ein VideoUkraine findet atomwaffenfähige RaketeSymbolbild für ein VideoMeuterei unter russischen SoldatenSymbolbild für einen TextGirokarte: Funktion wird abgeschafftSymbolbild für einen TextNovum in WM-HistorieSymbolbild für ein VideoDeutsche Erfindung beeindrucktSymbolbild für einen TextKlopapier wird immer teurerSymbolbild für einen TextStunden zu spät: Abgeordnete im ICE-ChaosSymbolbild für einen Watson TeaserRoyals: Kate bei USA-Besuch verspottetSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die wichtigsten Energiedaten auf einen Blick

Aktualisiert am 23.11.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 170079125
Kann teuer werden: Strom- und Gaspreise sind in die Höhe geschossen. (Quelle: IMAGO/Rene Traut)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit Beginn des Ukraine-Krieges sind die Preise für Energie stark gestiegen. Die Entwicklung ist jedoch nicht einheitlich. Die wichtigsten Kennzahlen im Überblick.

Die deutschen Gasspeicher sollten bis 1. November zu 95 Prozent gefüllt sein. Das Ziel wurde übererfüllt, zwischenzeitlich lag die Befüllung sogar bei nominell über 100 Prozent. Hier ein Überblick über den zeitlichen Verlauf, mit Vergleich zum Vorjahr.

Füllstand der deutschen Gasspeicher
Zu 0.00 %
waren die Gasspeicher gestern gefüllt.
Stand:Füllstand:Durchschnitt:
  • Füllstand der Gasspeicher
  • Jahresdurchschnitt 2012-2021
Quelle: GIE AGSI

Die Füllstände der Gasspeicher in Deutschland unterliegen im Laufe eines Jahres und der einhergehenden Heizperioden starken Schwankungen.

Die Preise für Gas waren zwischenzeitlich auf über 40 Cent gestiegen, dann entspannte sich die Lage wieder deutlich. Hier finden Sie die Preise, jeweils für Ihre Postleitzahl vor Ort.

Gaskosten-Monitor
0.0 Cent
kostete eine Kilowattstunde Gas für Neukunden gestern.
Stand:Gaspreis:
  • Gaspreis pro Kilowattstunde
Quelle: Verivox

Der Preis basiert auf einer Erhebung des Vergleichsportals Verivox. Er bemisst sich am durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden.

Die Kosten für Strom an der Strombörse schwanken deutlich, auch je nach Anbieter und Region werden sehr unterschiedliche Preise verlangt. Hier finden Sie einen Überblick für Ihre jeweilige Postleitzahl.

Stromkosten-Monitor
0.0 Cent
kostete eine Kilowattstunde Strom für Neukunden gestern.
Stand:Strompreis:
  • Strompreis pro Kilowattstunde
Quelle: Verivox

Der Preis basiert auf einer Erhebung des Vergleichsportals Verivox. Er bemisst sich am durchschnittlichen Jahresverbrauch von 4.000 Kilowattstunden.

Die aktuellen Preise für Benzin und Diesel an den Zapfsäulen finden Sie hier.

Preisentwicklung Benzin und Diesel
0.00 €
kostete ein Liter Benzin Super im Mittel.
Stand:Benzin:Diesel:
  • Benzinpreis
  • Dieselpreis
Quelle: TANKERKÖNIG
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Diese Fehler sollten Sie beim Heizen vermeiden
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Ukraine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website