Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Bei der Fassadensanierung die Balkonisolierung nicht vergessen

Bei der Fassadensanierung die Balkonisolierung nicht vergessen

10.05.2011, 12:26 Uhr | se (CF)

Balkone von Altbauten sind in der Regel nicht gedämmt. Dabei sollte gerade hier auf einen entsprechenden Wärmeschutz geachtet werden, um Energie zu sparen und Schimmel zu vermeiden. Wird die Fassade ohnehin saniert, sollten Balkone ebenfalls mit gedämmt werden.

Schimmelpilzgefahr

Jahrelang wurde das Problem einer fehlenden Balkonisolierung verkannt. Inzwischen ist man sich aber des Umstandes bewusst, dass nur eine vollständige Dämmung Balkone und Innenräume ausreichend vor Schäden schützt. Die frei liegenden Balkonplatten sorgen sonst dafür, dass ständig Wärme aus dem Innenraum über die Fassade verloren geht. Außerdem besteht die Gefahr, dass sich die Wandinnenseiten stark abkühlen. An diesen Stellen tritt in der kalten Jahreszeit häufig Tauwasser auf und es kann zu Schimmelbildung kommen.

Balkonisolierung umsichtig ausführen

Die Dämmung von Balkonen muss sowohl auf der Unter- als auch auf der Oberseite durchgeführt werden. Zuvor müssen alle oberen Beläge sowie die Geländer entfernt werden. Nun kann damit begonnen werden, ein geeignetes Dämmmaterial anzubringen. Hierbei müssen Sie darauf achten, dass es sich um wasser- und trittfestes Material handelt. Damit Wärmebrücken ausgeschlossen werden können, sollten die Randbereiche entsprechend zusätzlich gedämmt werden. Anschließend können Terrassenplatten oder Fliesen wieder platziert werden. Auch das Geländer können Sie in einem letzten Schritt wieder montieren. In der Praxis ist die Durchführung jedoch oft aufwendiger als gedacht und sollte unbedingt von einer Fachfirma ausgeführt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit 200GB Datenvolumen
der Homespot von congstar
Anzeige
iPhone XR für nur 1 €* im Tarif MagentaMobil L
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal