Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Mit einer Wärmedämmung von innen sorgen Sie für die nötige Dachisolierung

Mit einer Wärmedämmung von innen sorgen Sie für die nötige Dachisolierung

27.05.2011, 09:35 Uhr | tl (CF)

Die Dachisolierung ist ein entscheidender Faktor für die Energieeffizienz im Haus. Mit einer passenden Wärmedämmung von innen sorgen Sie dafür, dass nur wenig Wärme austritt. Die Arbeiten können von Ihnen selbst durchgeführt werden.

Die Dachisolierung von innen

Isolierungsarbeiten im Dachbereich sind für den Heimwerker kein Problem. Scheuen Sie sich nicht davor, selbst anzupacken. Durch eine verbesserte Dachisolierung können somit gleich doppelt Kosten gespart werden. Durch die Eigenregie muss kein Unternehmen beauftragt werden. Gleichzeitig sorgt die verbesserte Dämmung dafür, dass Sie Kosten sparen.

Vor den Arbeiten müssen Sie entscheiden, in welchem Bereich die Wärmedämmung verstärkt wird. Dazu sollte die Dachkonstruktion genau betrachtet werden. Viele Häuser besitzen ein so genanntes Spitzdach, andere hingegen sind flach. Bedenken Sie unbedingt, dass warme Luft nach oben aufsteigt. Ist in diesem Bereich kein Schutz vorhanden, kann die Wärme ungehindert nach außen gelangen. Um die Temperatur im Haus konstant zu halten, ist dann eine erneute Energieproduktion nötig.

Die Varianten der Wärmedämmung von innen

Eine Möglichkeit ist die Aufsparrendämmung. Bei dieser Methode wird die Isolierung über den Dachsparren angebracht. Der Einsatz geschieht meist, wenn bereits ausgebaute Dachkonstruktionen vorhanden sind. Muss Ihr Dach neu eingedeckt werden, kann sich diese Variante anbieten. Nutzen Sie die Möglichkeit, verschiedene Abläufe zu verbinden.

Bei der Zwischensparrendämmung werden die Materialien in den Zwischenräumen angebracht. Diese Möglichkeit ist bei vielen Heimwerkern sehr beliebt. Durch die hohe Energieeffizienz und den eher geringen Aufwand kann sich auch für Sie eine tolle Alternative ergeben. Die dritte Methode ist eine Untersparrendämmung. Sie sollte jedoch nur erfolgen, wenn kein Platz in den Zwischenräumen vorhanden ist.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal