Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Haushaltsgeräte kaufen - Schnäppchen sind oft Energiefresser

...

Haushaltsgeräte kaufen: Schnäppchen sind oft Energiefresser

27.05.2011, 11:17 Uhr | me (CF)

Bevor Sie Haushaltsgeräte kaufen, sollten die heutigen Energiestandards beachtet werden. Teilweise werden Schnäppchen angeboten, die nach der Anschaffung enorme Kosten verursachen. Damit sich der Einkauf auch dauerhaft lohnt, müssen ein paar Hinweise beachtet werden.

Gerade wenn Sie Haushaltsgeräte kaufen ist das Angebot sehr ausgeprägt. Ob Waschmaschine, Trockner oder Spülmaschine spielt dabei keine Rolle. Außerdem bieten nicht nur die klassischen Elektrohändler Geräte an, sondern auch spezialisierte Fachbetriebe. Dabei sind Sie als Kunde meist auf verlorenem Posten, da keine klare Richtung vorgegeben wird. Deswegen werden oftmals die Preise verglichen und anschließend eine Kaufentscheidung gefällt. Doch das billig nicht immer gut ist wissen Sie sicher selbst.

Haushaltsgeräte kaufen – ein Schnäppchen ist nicht immer günstig

Gerade bei den so genannten langlebigen Haushaltsgeräten sollten Sie den Energieverbrauch beachten. Ein Kühlschrank läuft beispielsweise rund um die Uhr und muss mit Strom versorgt werden. Eine Waschmaschine läuft zwar nur bei Bedarf, frisst jedoch aufgrund der hohen Anforderungen einiges an Strom. Damit Sie als Verbraucher einen einfachen Überblick bekommen, wurden Energieklassen eingeführt. Die Klasse „A“ steht hierbei für die bestmögliche Nutzung von Strom. Leider versuchen die Hersteller mit diesen Einschätzungen zu tricksen. Selbst die günstigsten Schnäppchen sind oft in diese Klasse eingeteilt.

So können Sie Energie sparen

Damit Sie ein genaues Bild vom Stromverbrauch bekommen, kann ein Messgerät besorgt werden. Hiermit können Sie anschließend genau feststellen, wie viel Strom effektiv verbraucht wird. Außerdem bieten Verbraucherschützer gelegentlich auch eine Energieberatung an. Die Ergebnisse können dann mit Fachleuten besprochen werden. Zusätzlich werden hier meist noch hilfreiche Tipps zum Sparen angeboten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018