Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Decken abhängen und Heizkosten sparen

Decken abhängen und Heizkosten sparen

27.05.2011, 11:17 Uhr | iw (CF)

Um Heizkosten zu sparen, können Sie Ihre Decken abhängen. Meist wird dieser Trick angewandt, wenn sich die eigene Wohnung in einem Altbau befindet. Durch die Methode leidet jedoch die Optik.

Wenngleich hohe Decken für ein angenehmes Raumklima sorgen, sind sie auch ein Preistreiber von Energiekosten. Das oberste Drittel des Raumes bleibt in vielen Fällen komplett ungenutzt. Da es jedoch ein Teil des Zimmers ist, wird es genauso beheizt wie alle anderen Bereiche. Das grundlegende Problem hierbei ist, dass Wärme nach oben aufsteigt. Dies führt dann dazu, dass sich die warme Luft im oberen Teil sammelt.

Die Decken abhängen: Muss es wirklich sein?

Bevor Sie Ihre Decken abhängen, sollte auch der Stromanbieter überprüft werden. Ein Wechsel ist heutzutage problemlos möglich. Meist bringt ein alternativer Anbieter deutliches Einsparpotential mit sich. Wenn Sie dennoch weitere Maßnahmen für notwendig halten, dann empfiehlt sich der Einsatz einer Art Zwischendecke. Hierdurch wird die warme Luft auf einer passenden Höhe gehalten, wodurch sich die allgemeine Raumtemperatur verbessert.

Die Decken abhängen und Heizkosten sparen

Leider ist der Prozess nicht unbedingt schnell abgewickelt. Wer nicht gerade über exzellente handwerkliche Fähigkeiten verfügt, muss ein spezielles Unternehmen beauftragen. Dieses nimmt dann die Arbeiten vor und sorgt für das Absenken der Deckenhöhe. Bedenken Sie zudem, dass auch Sicherheitsaspekte eine Rolle spielen. Neben der Verkleinerung von Räumen wird auch eine zusätzliche Dämmung befestigt. Diese wird zwischen den beiden Decken angebracht und sorgt dafür, dass die Wärme im unteren Teil gehalten wird. So lassen Sich Heizkosten relativ einfach sparen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal