Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Heizung >

Heizölbedarf senken - Mit Solarthermie und Biobrennstoffen

...

Heizölbedarf senken: Mit Solarthermie und Biobrennstoffen

07.06.2011, 11:09 Uhr | ng (CF)

Man kann heute definitiv umweltverträglicher heizen und den Heizölbedarf senken. Dies funktioniert unter anderem mit diversen Biobrennstoffen und Solarthermie. So wird die Umwelt geschont und Energie wird gespart.

Öl-Brennwerttechnik und Biobrennstoff: Ist das die Zukunft?

Sehr wirksam und sehr Effizienz steigernd ist die Verwendung von Energien, die absolut regenerativ sind. Denn diese dienen dem Schutz des gesamten Klimas und auch der Ressourcen. Gerade, wenn Sie heutzutage auf die so genannte Öl-Brennwerttechnik setzen, können sie beruhigt in die Zukunft blicken. Denn gerade in Verbindung zum Beispiel mit Solarthermie bringt dies einiges. Für die Zukunft kann durchaus auch der Einsatz von Heizöl mit bestimmten Biokomponenten geplant sein.

Heizölbedarf senken mit Hilfe nachwachsender Rohstoffe

Aktuell gibt es Forschungen und Entwicklungen der Mineralölwirtschaft in Verbindung mit diversen Konzernen. Es wird an einem speziellen Bioheizöl gearbeitet. Das Besondere daran ist, dass es Anteile von nachwachsenden Rohstoffen beinhaltet. Ziel ist es einen Biobrennstoff auf der Basis von so genanntem Schwefel armen Heizöl einzusetzen. Damit könnte der CO2 Ausstoß um einiges vermindert werden. Ebenfalls sehr beliebt ist die Solarthermie. Insgesamt wurden in den letzten fünf Jahren fast 30 Prozent dieser Anlagen mit einer entsprechenden Ölheizung kombiniert um den Heizölbedarf entsprechend zu senken und somit auch die Umwelt stärker zu schonen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018