Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Garantie von Solarstrommodulen - Vorsicht Kleingedrucktes

...

Garantie von Solarstrommodulen: Vorsicht Kleingedrucktes

08.07.2011, 08:33 Uhr | sj (CF)

Eine Solaranlage auf dem Dach ist eine schöne Sache. Dich wie steht es um die Garantie von Solarstrommodulen? Kleingedruckt finden sich in den Verträgen der Lieferanten oft Klauseln, die nachdenklich stimmen sollten. Lassen Sie die Details auf jeden Fall klären, bevor Sie eine Unterschrift leisten.

Wehe, die Solaranlage geht kaputt

Solange die Solaranlage auf dem Dach Ihres Hauses reibungslos arbeitet, haben Sie viel Freude an ihr. Sie können die produzierte Energie nutzen, um Ihr Brauchwasser zu erwärmen und Ihre Heizung zu unterstützen. Oder Sie entscheiden sich dafür, den Strom ins Netz einzuspeisen. Dann bekommen Sie eine attraktive Vergütung vom Stromversorger. Doch wehe, die Anlage streikt einmal. Dann rückt die Garantie von Solarstrommodulen in den Mittelpunkt. Und leider sind die entsprechenden Regelungen in den Verträgen oftmals extrem kleingedruckt. Manche Klauseln sind gar ganz hinten in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen versteckt.

Vor der Unterschrift genau hinschauen

Wenn Sie erst einmal einen Vertrag unterschrieben und mit ihm auch die Geschäftsbedingungen des Lieferanten akzeptiert haben, ist es meist zu spät. Sie müssen alle Unklarheiten unbedingt vor der Unterschrift klären. Was geschieht, wenn Sie die Garantie von Solarstrommodulen in Anspruch nehmen müssen? Wie lange gilt die Gewährleistung überhaupt? Welche Kosten können bei einer Reparatur auf den Kunden zukommen? Leider sind die Antworten oft sehr kleingedruckt, doch Sie können Sie finden. Einen gesetzlichen Gewährleistungsanspruch haben Sie nur für zwei Jahre. Weitergehende Garantien sind freiwillige Leistungen des Lieferanten. Doch manche Anbieter versuchen von Anfang an zu tricksen. Beliebtes Beispiel ist ein Gerichtsstand im Ausland, der Klagen extrem teuer macht. Von solchen Anbietern sollten Sie besser die Finger lassen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018