Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Heizung >

Heizkörper lackieren - Mit buntem Acryllack

...

Heizkörper lackieren: Mit buntem Acryllack

24.11.2011, 11:49 Uhr | kk (CF)

Beim Renovieren der Wohnung kann sich Ihnen die Frage stellen, ob Sie alte Heizkörper lackieren oder lieber gleich austauschen sollen. Mit der richtigen Farbe und Acryllack können alte Heizkörper oft wieder wie neu aussehen.

Heizkörper lackieren mit der richtigen Vorbereitung

Wenn Sie mit Acryllack den Heizkörper lackieren möchten, sollten Sie ihn vorher sehr gründlich reinigen. Damit der Lack richtig haftet und die Farbe am Ende gleichmäßig aussieht, darf der zu lackierende Untergrund weder staubig noch fettig sein. Reinigen Sie ihn also sorgfältig, und streichen Sie erst, wenn er komplett trocken ist.

Beim Auftrag von Acryllack lüften

Nahezu alle Heimwerker verwenden Acryllack, wenn sie ihre Heizkörper lackieren. Achten Sie bei der Anwendung darauf, dass die Räume anschließend gut durchlüftet werden. Auch wenn sich die Gerüche in Grenzen halten, wird immer ein gewisser Teil des Lösemittels freigesetzt. Dies zeigt sich besonders dann, wenn die Heizung das erste Mal nach dem Streichen wieder betätigt wird. Wenn Sie bereits einmal einen Heizkörper mit frischer Farbe versehen haben, wird Ihnen das Problem bekannt sein.

Die Nachteile von Acryllack

Leider gibt es auch ein paar Nachteile bei der Verwendung des Lacks. Im Vergleich zu anderen Mitteln ist die Haltbarkeit relativ gering. Außerdem müssen Sie meist mehrmals streichen, bevor Sie das gewünschte Ergebnis erzielen. Die Kosten für die Farbe sind je nach Größe und Qualität verschieden. Da es nervig und zeitaufwändig ist, den Heizkörper mehrfach zu streichen, sollten Sie beim Kauf des Lacks auf eine höhere Qualität setzen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Heizölpreis
AnzeigeHeizölpreisrechner

Preis berechnen und Heizöl online bestellen

 

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018