Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Amazon wegen falscher Angaben zur LED-Entsorgung verklagt

Amazon wegen falscher Angaben zur LED-Entsorgung verklagt

12.07.2016, 12:54 Uhr | zuhause.de

Amazon wegen falscher Angaben zur LED-Entsorgung verklagt. Online-Versandhändler Amazon soll falsche Angaben zur richtigen LED-Entsorgung gemacht haben. (Quelle: imago images/Sascha Ditscher)

Online-Versandhändler Amazon soll falsche Angaben zur richtigen LED-Entsorgung gemacht haben. (Quelle: Sascha Ditscher/imago images)

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat beim Landgericht München Klage gegen Amazon eingereicht. Die Umweltschutzorganisation wirft dem Versand-Riesen "Verbrauchertäuschung" vor. Amazon mache auf seinen Webseiten falsche Angaben über die richtige Entsorgung von LED-Lampen.

Laut der DUH behaupte Amazon dort, LEDs seien schadstofffrei und dürften im Hausmüll entsorgt werden. "Weil Amazon keine LEDs für eine sachgerechte Entsorgung zurücknehmen möchte, werden Verbraucher mit falschen Entsorgungshinweisen getäuscht und zu gesetzwidrigem Verhalten aufgerufen“, begründet DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch die Klage.

Amazon soll Unterlassungserklärung verweigert haben

Nach eigenen Angaben habe die DUH Amazon bereits im Mai 2016 dazu aufgefordert, die rechtswidrigen Entsorgungshinweise und die falsche Bewerbung von LEDs zu beenden und eine Unterlassungserklärung abzugeben. Nachdem der Online-Versandhändler dies verweigerte, habe man nun Klage eingereicht.

LEDs und andere Lampen richtig entsorgen

Nur Halogen- und Glühlampen dürfen in den Hausmüll. Ebenso wie Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen müssen LEDs entweder beim Wertstoffhof oder einer speziellen Sammelstelle abgegeben werden. 

In Zukunft wird die Rückgabe für Verbraucher einfacher. Ab dem 24. Juli müssen große Händler mit einer Verkaufs- oder Lagerfläche von mehr als 400 Quadratmetern für Elektrogeräte alle Elektrokleingeräte in haushaltsüblichen Mengen zurücknehmen. Dazu zählen auch LED-Lampen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal