Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Heizung >

Gasanbieter wechseln: So entlarven Sie unseriöse Angebote

...

Gasanbieter wechseln und sparen  

Diese Warnzeichen entlarven unseriöse Angebote

01.09.2016, 13:37 Uhr | rw, zuhause.de

Gasanbieter wechseln: So entlarven Sie unseriöse Angebote. Günstiger heizen: Vorsicht vor vermeintlichen Schnäppchen beim Gasanbieterwechsel. (Quelle: dpa)

Günstiger heizen: Vorsicht vor vermeintlichen Schnäppchen beim Gasanbieterwechsel. (Quelle: dpa)

Durch einen Wechsel des Gasanbieters kann man viel Geld sparen. Doch Verbraucherschützer warnen: Über die beliebten Gastarifrechner findet man nicht nur seriöse Angebote. Diese Warnzeichen sollten Sie alarmieren.

Bei der Suche nach einem neuen Anbieter sind Tarifrechner im Internet zwar eine unverzichtbare Informationsquelle. "Doch nur wer die richtigen Voreinstellungen der Suchfunktion auswählt, findet auch tatsächlich das beste Angebot", sagt Silke Langhoff, Leiterin der Energieberatung bei der Verbraucherzentrale Hamburg.

Auf diese Warnzeichen sollte man achten

Das scheinbar günstigste Angebot ist für Verbraucher nicht zwangsläufig das beste. Häufig sind besondere Boni mit eingerechnet, die der Anbieter nur im ersten Jahr gewährt. Oder es wird Vorkasse verlangt. Im Falle einer Insolvenz des Gasanbieters ist das Geld dann meist verloren.

"Tarife mit Vorkasse, komplizierten Bonusregelungen oder sehr langer Mindestvertragslaufzeit sollten Verbraucher von vornherein ausschließen", rät die Verbraucherschützerin. In guten Gaspreisrechnern kann man entsprechende Einstellungen vornehmen.

Wechsel des Gasanbieters kann sich lohnen

Durch einen Wechsel des Gasversorgers können Verbraucher häufig mehrere hundert Euro pro Jahr sparen. "Doch viele Menschen vermuten einen erheblichen bürokratischen Aufwand, oder haben Angst, dass ihnen der Gashahn zugedreht wird", berichtet Langhoff. 

Solche Sorgen sind unbegründet. Ein Anbieterwechsel ist in der Regel risikolos und einfach möglich. Die Gasbelieferung ist über den örtlichen Grundversorger jederzeit gesichert, und der Wechsel selbst ist unkompliziert. 

Gasanbieter wechseln: so geht's

Beim Anbieterwechsel schließt der Kunde einen neuen Vertrag mit einem anderen Gasanbieter ab. Dieser kümmert sich um die Kündigung beim alten Anbieter und alle weiteren Formalitäten. Hierfür benötigt man lediglich seinen bisherigen Vertrag, der Auskunft über eine mögliche Mindestvertragslaufzeit und die Kündigungsfrist gibt.

"Wer wechseln möchte, sollte beachten, dass vor Ende der Mindestvertragslaufzeit keine Kündigung möglich ist", erklärt Langhoff. Für den Abschluss des Neuvertrags werden außerdem die bisherige Kunden- und Zählernummer sowie der jährliche Verbrauch benötigt. All diese Daten stehen im Normalfall auf der letzten Rechnung.

"Nur Kunden, deren Kündigungsfrist bald endet, sollten besser selbst kündigen", rät die Verbraucherzentrale. "Anderenfalls besteht das Risiko, dass der neue Anbieter die Kündigungsfrist verpasst."

Vermieter um Gasanbieterwechsel bitten

Zwar können Mieter ihren Gasversorger häufig nicht selbst bestimmen. Doch auch sie sollten nicht tatenlos bleiben, findet Langhoff. Sie empfiehlt, das Gespräch mit dem Vermieter zu suchen und einen Anbieterwechsel vorzuschlagen. 

Wer das persönliche Gespräch scheut, findet auf den Internetseiten der Verbraucherzentrale Hamburg einen Musterbrief für die Anfrage beim Vermieter als kostenlosen Download.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018