Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Stromverbrauch >

Stromzähler im Adventsmodus: Beleuchtete Weihnachtshäuser

Wedemark  

Stromzähler im Adventsmodus: Beleuchtete Weihnachtshäuser

28.11.2018, 07:00 Uhr | dpa

Stromzähler im Adventsmodus: Beleuchtete Weihnachtshäuser. Beleuchtetes Weihnachtshaus

Zahlreiche Leuchtfiguren und Lichterketten sind vor einem Wohnhaus zur Weihnachtszeit aufgestellt. Foto: Holger Hollemann (Quelle: dpa)

Ob in Fenstern, auf Balkonen, in Hecken oder an Tannenbäumen - zur Adventszeit leuchtet und blinkt es allerorten. Im kleinen Hellendorf in der Gemeinde Wedemark (Region Hannover) sowie in Delmenhorst erstrahlen gleich zwei ganze Häuser im vorweihnachtlichen Glanz. Weihnachtsengel, Krippen, drehende Pyramiden, Nussknacker, Schneemänner und auch ein "Trompeten-Toni" sind in den Abendstunden hell erleuchtet zu sehen. Der Glanz der "Weihnachtshäuser" hat seinen Preis, den Wilhelm Balke (Hellendorf) sowie Martina und Sven Borchart (Delmenhorst) an der Stromrechnung sehen werden. "Aber das ist es wert", sagen die Borcharts, die vor Jahren mit fünf Lichtketten anfingen. Mittlerweile sind vier separate 16-Ampere-Leitungen für die 55 000 Lichter nötig.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
von der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal