Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Tipps und Tricks zum Düngen mit Pferdeäpfeln

...

Tipps und Tricks zum Düngen mit Pferdeäpfeln

25.03.2011, 10:21 Uhr | Content Fleet GmbH

Wenn Sie es leid sind, Ihren Garten künstlichem Dünger auszusetzen, dann stellt das Düngen mit Pferdeäpfeln eine preisgünstige und natürliche Alternative dar. Das Düngen mit Pferdeäpfeln ist gleichermaßen in der Landwirtschaft wie im Gartenbereich verbreitet und vor allem bei der Züchtung von Rosen beliebt. Den Dünger erhalten Sie in jedem Gartencenter, aber auch direkt bei den Landwirten. Achten Sie jedoch darauf, dass Unterschiede zwischen frischem und getrocknetem Pferdemist bestehen.

Düngen mit Pferdeäpfeln – Vorteile durch Natürlichkeit

Einer der größten Vorteile, den das Düngen mit Pferdeäpfeln mit sich bringt, ist die Natürlichkeit. Dennoch gibt es einige Tipps, die Sie beachten müssen, um ein optimales Dünge-Ergebnis zu erzielen. So enthält frischer Pferdemist beispielsweise eine große Menge an Ammoniak. Aus diesem Grund sollten Sie diesen nicht bei jungen und zarten Pflanzen anwenden. Wenn Sie die Pferdeäpfel jedoch trocknen lassen, sinkt die Ammoniakkonzentration kontinuierlich und der Dünger kann problemlos verwendet werden.

Tipps zum Düngen mit Pferdeäpfeln

Oftmals werden Pferdeäpfel mit Stroh vermischt angeboten. Dies hat jedoch den Nachteil, dass das Stroh den wertvollen Stickstoff bindet. Aus diesem Grund sollten Sie sich möglichst reine Pferdeäpfel beschaffen. Wenn Sie sich an den Handel wenden, sind unterschiedliche Tipps zu beherzigen. Ist der Pferdemist gehäckselt, so verwenden Sie ihn für den Rasen; in der gekörnten Variante sind frisch gesäte Pflanzen die idealen Abnehmer für den Dünger. Das Düngen mit Pferdeäpfeln erfolgt, indem Sie Pflanzen direkt auf den Dünger setzen und hierzu ein rund 20 bis 30 Zentimeter tiefes Loch graben. So wird das Wachstum der Wurzeln angeregt. Der Rest des Lochs lässt sich mit gewöhnlicher Erde auffüllen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018