Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Ein Obstgarten ist der Traum vieler Hobbygärtner

...

Ein Obstgarten ist der Traum vieler Hobbygärtner

19.04.2011, 13:12 Uhr | Content Fleet GmbH

Ein Obstgarten ist der Traum vieler Hobbygärtner. Das eigene Obst direkt vom Baum pflücken. (Foto: Imago)

Das eigene Obst direkt vom Baum pflücken. (Foto: Imago)

Ein eigener Garten ist eine tolle Sache. Noch interessanter wird es, wenn man hier auch noch sein eigenes Obst direkt vom Baum pflücken kann. Wer sich jetzt einen Obstgarten anlegen will, der kann sich schon bald auf eine reichhaltige Ernte freuen. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Die Qual der Wahl – was soll in den Obstgarten?

Am Anfang steht die wohl schwierigste Entscheidung. Welches Obst soll in den Obstgarten? Dabei kommt es natürlich auf der einen Seite darauf an, wie der persönliche Geschmack ist und was man gerne bei der Ernte erhalten möchte. Genauso wichtig ist aber auch, wie das Ganze am konkreten Ort realisierbar ist. Praktisch überall finden beispielsweise Birnenmelonen oder auch Erdbeeren Platz, denn sie wachsen in jedem Blumenkübel. Zur Begrünung einer Pergola eignen sich besonders kletternde Obstsorten. Dazu zählt unter anderem die Kiwi. Um eine Trennung zwischen verschiedenen Stauden- oder Gemüsebeeten herzustellen, kann man dort Spalierobst anlegen.

Boden- und Lichtverhältnisse immer berücksichtigen

Damit es hinterher auch mit der Ernte klappt, ist es immer wichtig, die gegebenen Boden- und Lichtverhältnisse zu berücksichtigen. Manche Pflanzen mögen es schließlich lieber feucht oder schattig und andere bevorzugen die direkte Sonneneinstrahlung. Mit dem nötigen Wissen kann man den Obstgarten dementsprechend anlegen. Besonders viel Spaß macht die Ernste der Früchte mit der ganzen Familie. Um für den nötigen Schatten im Obstgarten zu sorgen, macht es Sinn, einige große Obstbäume zu pflanzen. Dazu eignen sich zum Beispiel Kirschbäume oder Apfelbäume. Diese sollten jedoch nicht zu nahe an das Nachbargrundstück gepflanzt werden, um möglichen Ärger gleich auszuschließen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018