Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Lupinen sind wahre Alleskönner

Lupinen sind wahre Alleskönner

29.04.2011, 12:51 Uhr | Content Fleet GmbH

Lupinen gehören zu den Stauden-Gewächsen, die generell nicht viel Pflege benötigen. Dennoch sind die Pflanzen ausgesprochen dekorativ. Zudem verfügen sie über eine Reihe besonderer Eigenschaften, die sie zu wahren Alleskönnern im Garten machen. Daher sollten sie in keinem Garten fehlen.

Warum empfiehlt sich die Pflege von Lupinen-Stauden im Garten?

Wie alle Stauden sind Lupinen mehrjährig und winterhart und kommen daher auch bei relativ wenig Pflege immer wieder. Sie haben dabei keine allzu hohen Ansprüche an Licht und Boden. Was die Lupine neben ihren wunderschönen Dolden so besonders macht, ist ihre Fähigkeit, das Erdreich zu verbessern, da sie dem Boden Stickstoff zuführt. Außerdem nähren sich von ihren Blüten nützliche Insekten wie Bienen und Schmetterlinge, die Sie dadurch in Ihren Garten locken können. Auch eignet sich die Pflanze als Grünfutter für viele Nutz- und Haustiere. Die Samen der Staude sind eigentlich giftig, es ist mittlerweile jedoch gelungen, sogenannte Süßlupinen zu züchten, deren Samen essbar sind. Ihnen wird eine große Zukunft in der Nahrungsmittelindustrie vorausgesagt, da sie sich ähnlich wie Sojabohnen zu Mehl und tofuartigen Produkten verarbeiten lassen und von glutenintoleranten Personen vertragen werden.

Was ist bei der Pflege von Lupinen-Stauden zu beachten?

Auch wenn Lupinen relativ wenig Pflege erfordern, sollten Sie bei der Pflege einige Dinge berücksichtigen. Am besten pflanzen Sie die Stauden im Frühling an einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Boden sollten humusreich sein, aber nicht gedüngt werden; erlaubt ist allenfalls etwas Kompost. Die Pflanze bildet reichlich Samen, deren Wurfweite bis zu sieben Metern betragen kann. Die neuen Schösslinge können die Mutterpflanze leicht überwuchern. Daher sollten Sie die Blüten vor der Samenbildung entfernen. Wenn Sie die Lupinen vermehren möchten, geschieht dies besser durch die Teilung des Wurzelstocks.           

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wähle das Volumen – surfst du weniger, zahlst du weniger
die congstar Fair Flat
Anzeige
MagentaTV sichern: 1 Jahr lang Filme & Serien inklusive*
bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe