Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Carportdach - Mit der Dachbegrünung Gebühren sparen

Carportdach: Mit der Dachbegrünung Gebühren sparen

13.05.2011, 14:15 Uhr | jb (CF)

Carportdach - Mit der Dachbegrünung Gebühren sparen. Ein Carportdach kann mit einer Dachbegrünung umweltfreundlich gestaltet werden. (Foto: Imago)

Ein Carportdach kann mit einer Dachbegrünung umweltfreundlich gestaltet werden. (Foto: Imago)

Ein Carportdach kann mit einer Dachbegrünung umweltfreundlich gestaltet werden. Gleichzeitig können Sie auch noch Geld sparen. Viele Gemeinden belohnen die Investitionen mit geringeren Gebühren beim Abwasser.

Aufgrund der steigenden Bebauung stehen kleinere Städte vor einem Umweltproblem. Regenwasser kann durch die Steine nur schwer versickern und nimmt sowohl Pflanzen als auch Tieren die Grundlage zum Überleben. Deswegen werden von städtischer Seite Anreize  geschaffen, die für eine umweltverträgliche Lösung stehen. Überall dort, wo Sie die Natur miteinbeziehen, wird generell weniger Schaden angerichtet.

Mit einem Carportdach Geld sparen

Eine Dachbegrünung ist nicht nur auf dem Haus sinnvoll. Auch auf dem Carportdach kann eine Integration der Natur durchaus Sinn ergeben. Auf der einen Seite wirkt die neue Grünfläche deutlich ansprechender als graue Platten. Auf der anderen Seite wird Ihre Dachbegrünung auch als Flächenentsiegelung anerkannt. Das örtliche Amt wird Ihre Rechnung über die fälligen Abwassergebühren deutlich reduzieren. Die Idee dahinter ist ebenso logisch wie einfach. Wenn das Wasser im Boden versickern kann, muss es nicht den Weg über Kanäle gehen. Die Stadt muss sich deswegen nicht länger darum kümmern und spart Geld. Diese Einsparungen werden dann an Sie weitergeleitet.

Die Dachbegrünung muss nicht teuer sein

Die Kosten für eine grüne Dachfläche halten sich in Grenzen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Sie selbst aktiv werden. Mittlerweile bieten Baumärkte einige Pakete an, mit denen die Dachbegrünung unter geringem Aufwand erstellt werden kann. Der Preis variiert natürlich je nach Größe des Dachs. Bedenken Sie jedoch, dass ein größeres Dach auch eine größere Ersparnis beim Abwasser bedeutet. Es dauert dann nur ein wenig länger, bis sich die Investitionen rentieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal