Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Verwandeln Sie Ihren Garten im Sommer in einen Kakteengarten

...

Verwandeln Sie Ihren Garten im Sommer in einen Kakteengarten

13.05.2011, 14:15 Uhr | mk (CF)

Verwandeln Sie Ihren Garten im Sommer in einen Kakteengarten. Im Sommer einen Kakteengarten einrichten. (Foto: Imago)

Im Sommer einen Kakteengarten einrichten. (Foto: Imago)

Damit Ihre Pflanzen ausreichend frische Luft genießen, empfiehlt sich im Sommer ein Kakteengarten. Normalerweise befinden sich die grünen Sträucher nur in den Innenräumen. Die Vorteile von frischer Außenluft machen sich jedoch bei den Gewächsen positiv bemerkbar.

Generell ist es für alle Lebewesen wichtig, mit einer sauerstoffhaltigen Luft versorgt zu werden. Ob Mensch, Tier oder Pflanze spielt dabei überhaupt keine Rolle. Auch Sie werden das Gefühl kennen, wenn nach einem langen Aufenthalt in Innenräumen wieder frische Luft eingeatmet wird. Das gleiche Prinzip gilt auch für Kakteen, die den ganzen Winter über auf der Fensterbank verbracht haben. Gerade im Sommer ist es daher Zeit, einen Kakteengarten im Außenbereich anzulegen.

Den Kakteengarten im Sommer einrichten

Suchen Sie sich hierfür einen geeigneten Fleck im Garten. Dabei müssen nicht allzu viele Voraussetzungen gegeben sein. Generell gilt, dass alle Kakteen die Sonne lieben. Dabei kann eine zu hohe Sonneneinstrahlung jedoch auch negative Folgen haben. Besonders unmittelbar nach der Verlagerung in den Garten sind die Pflanzen noch empfindlich. Deswegen sollten Sie zunächst einen Platz wählen, der nur zur Hälfte mit Sonne ausgestattet ist. Nimmt die Sonneneinstrahlung ab und der Winter kehrt ein müssen Sie besondere Regeln für die Überwinterung der Kakteen beachten. Wie Sie die Wüstengewächse über den Winter bringen, finden Sie in unserem Kakteen-Winter-Guide.

Die Fürsorge der Pflanzen

Neben der Sonne sollten auch die übrigen Wetterbindungen berücksichtigt werden. Dabei ist sowohl Regen als auch Wind für die Entwicklung der Pflanzen wenig förderlich. Wählen Sie daher einen Platz aus, der ein wenig Schutz bietet. Mauern eignen sich hervorragend um gegen Windstürme zu schützen. Aufgrund der veränderten Bedingungen brauchen die grünen Lebewesen ein wenig mehr Pflege. Gerade im Sommer ist es daher wichtig, etwa zweimal pro Woche zu gießen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018