Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Knabenkraut - Ideal für naturnahe Gärten

...

Knabenkraut: Ideal für naturnahe Gärten

21.06.2011, 13:15 Uhr | sk (CF)

Mit "Knabenkraut" werden im Volksmund verschiedene Orchideen-Gattungen bezeichnet, die auch Ihren Garten unverwechselbar aufwerten können. Dazu gehören unter anderem die Gattungen Dactylorhiza und Orchis, aber auch einige monotypische Ausprägungen. Wie Sie Orchideen als Zimmerpflanzen pflegen, erfahren Sie hier.

Die Orchidee setzt dem Garten ein exotisches I-Tüpfelchen auf

Orchideen sind der Prototyp einer sinnlichen, facettenreichen Pflanze. Obwohl die meisten Gattungen dieser Blume besonders pflegebedürftig sind, setzen viele Hobby-Gärtner auf ihre unverwechselbare Wirkung und nehmen die entsprechenden Strapazen mit Freude auf. Wenn vom Knabenkraut die Rede ist, meint der Volksmund für gewöhnlich die Gattungen Dactylorhiza und Orchis. Letztere gibt es wahlweise mit ungefleckten und gefleckten Laubblättern, wobei die Varianten mit ungefleckten Blättern deutlich überwiegen.

Die Blätter sind in einer Rosette angeordnet. Im Vergleich dazu sind die Blätter bei der Gattung Dactylorhiza direkt am Stängel verteilt und überwiegend gefleckt. Die Knollen sind nicht oval und rundlich wie bei der Orchis, sondern eher zackig und erinnern an eine menschliche Hand.

Divenhafte Gewächse verlangen viel Aufmerksamkeit

Genauso wie die meisten anderen Orchideen ist das Knabenkraut bei der Pflege besonders anspruchsvoll: So muss das Beet, das zuvor mit lockerem Substrat und lehmhaltiger Gartenerde aufbereitet wurde, ständig feucht gehalten werden. Staunässe ist dabei genauso zu meiden wie Schädlinge jeder Art, hier insbesondere die Nacktschnecke.

Düngen Sie das Knabenkraut ausschließlich mit speziellem Orchideendünger aus dem Gartenmarkt. Die heiße Mittagssonne ist besonders im Hochsommer zu meiden, während die Morgen- und Abendsonne eine wichtige Grundlage für das Wachstum darstellt. Im Herbst werden Sie von diesem nicht viel mitkriegen, da das Knabenkraut dann in einer Ruhephase weilt. Die Blattrosette bildet erst im Frühjahr.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018