Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Pflanzkübel >

Gesunde Pflanzen - Mit der richtigen Pflege kein Problem

...

Gesunde Pflanzen: Mit der richtigen Pflege kein Problem

21.06.2011, 13:17 Uhr | cw (CF)

Gesunde Pflanzen sind meist das Ergebnis einer regelmäßigen Pflege. Besonders beim Gießen können viele Fehler passieren. Der richtige Standort ist ebenfalls ein wichtiger Punkt.

Gesunde Pflanzen im eigenen zu Hause

Pflanzen sind genauso Lebewesen wie Menschen. Besonders in geschlossenen Räumen sorgen die grünen Gewächse dafür, dass eine angenehme Atmosphäre entsteht. Wenn Sie sich für den Kauf von grünen Mitbewohnern entschieden, müssen Sie ein wenig Zeit für die Pflege einplanen. Allgemein sind die eher stillen Lebewesen jedoch relativ unkompliziert. Eine Überforderung der Ansprüche kann gleich zu Beginn ausgeschlossen werden. Dennoch kann es Ihnen auch Freude bereiten, sich um gesunde Pflanzen zu kümmern.

Auf die richtige Pflege kommt es an

Die häufigste Ursache für kranke Pflanzen ist eine unzureichende Wasserversorgung. Bei Trockenheit werden die Blätter schnell gelb und zeigen den akuten Notstand an. Auch an der Erde können Sie sehen, dass der Zustand nicht in Ordnung ist. An diesem Zeitpunkt ist es jedoch noch nicht zu spät. Wenn Sie schnell reagieren, wird die Pflanze wieder mit Nährstoffen versorgt. Als ein Tipp gilt, eine Wasserflache in den Blumentopf zu stecken. Hierdurch sickert das erforderliche Wasser in gewissen Abständen in die Erde. Wenn Sie die Versorgung weiterhin selbst durchführen, sollte besonders an heißen Tagen darauf geachtet werden.

Wenngleich Pflanzen gerne in der Sonne stehen, dürfen keine Verbrennungen an den Blättern entstehen. An besonders heißen Tagen sollten Sie den Blumentopf deswegen ein wenig mehr in den Schatten rücken. Nach dem Winter müssen die Pflanzen nach und nach an die neuen Temperaturen gewöhnt werden. Wenn dauerhaft Probleme auftreten, dürfen Sie mit ein wenig Düngermittel nachhelfen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018