Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Blauregen als natürliche Terrassenüberdachung

...

Blauregen als natürliche Terrassenüberdachung

01.07.2011, 10:24 Uhr | ls (CF)

Blauregen als natürliche Terrassenüberdachung. Blauregen als natürliche Terrassenüberdachung. (Foto: Imago)

Blauregen als natürliche Terrassenüberdachung. (Foto: Imago)

Blauregen ist eine farbenprächtig blühende Kletterpflanze, die sich ideal zur Gestaltung von Balkon und Terrasse eignet. Die duftenden Blüten verschönern nicht nur jeden Garten, sondern lassen sich auch als natürliche Überdachung einsetzen.

Richtig gerüstet für den Blauregen

Wer die ursprünglich aus Ostasien stammende Pflanze als Terrassenüberdachung einsetzen möchte, sollte allerdings einige Vorbereitungen treffen. So benötigt man zum Beispiel ein stabiles Rankgerüst, da Blauregen im Laufe der Jahre ein hohes Blätter- und Holzgewicht entwickelt. Das Gerüst muss gut im Boden verankert werden. Eine fachgerechte und sorgfältige Montage ist somit unerlässlich. Auch die Pflege des Blauregens darf nicht außer Acht gelassen werden, denn die Kletterpflanze wächst besonders schnell. Sie benötigt keinen speziellen Boden und gedeiht auf nahezu jedem Untergrund. Mindestens einmal jährlich sollte sie stark zurückgeschnitten werden, damit sie nicht alles kreuz und quer überwuchert.

Blauregen - Blüten nur an kurzen Trieben

Wer den Blauregen nicht regelmäßig zurückschneidet, läuft außerdem Gefahr, die duftende blaue Blütenpracht zu versäumen. Blüten tragen nämlich nur die kurzen Triebe. Gibt es zu viele lange Peitschentriebe, fließt die Energie der Pflanze in den Erhalt dieser, woraufhin sich die Anzahl der Blüten minimiert. Bei der blühenden Überdachung der Terrasse ist allerdings auch Vorsicht geboten: Der besonders verbreitete Chinesische Blauregen ist giftig, vor allem seine Samen und Hülsen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018