Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Hechtkraut - Wissenswertes und Tipps zur Teichpflanze

...

Hechtkraut: Wissenswertes und Tipps zur Teichpflanze

02.09.2011, 08:20 Uhr | ce (CF)

Das Hechtkraut verleiht einem eintönigen Gartenteich ein ganz besonderes, königlich-bläuliches Antlitz. In der Blütezeit zwischen Juni und September gehört die etwa 60 bis 100 Zentimeter große Pflanze zu den absoluten Hinguckern in Wassernähe.

Schluss mit dem grünen Einerlei

Die Pflanzenwelt in und rund um den Gartenteich zeigt sich meistens von ihrer durch und durch grünen Seite. Was natürlich wie keine zweite Farbe für das Farbspiel der Natur steht, mag zuweilen etwas eintönig anmuten. Beenden Sie das immer gleiche Einerlei, indem Sie beispielsweise Hechtkraut pflanzen. Es belohnt Sie mit herrlich blauen Blütennähren und markanten, herzförmigen Blättern. Im Juli und August erreicht diese unnachahmliche Pracht ihren Höhepunkt im Jahr.

Das Hechtkraut bevorzugt einen halbschattigen bis vollsonnigen Standort in einem nassen, kalkarmen Schlammboden. Ein Wasserstand bis zu einer Höhe von 20 bis 30 Zentimeter begünstigt das Wachstum deutlich. Sind die Rahmenbedingungen besonders positiv, vermehrt sich das Hechtkraut sehr schnell. Die Verwendung eines Pflanzkorbs ist dementsprechend unabdingbar. Zum Spätherbst hin darf das Hechtkraut sorgfältig gestutzt werden.

Mehr Wasser zum Überwintern

Da das Hechtkraut nicht winterhart ist, sollte der Pflanzkorb ab Ende Oktober in einer Gartenteich-Tiefe von mindestens 50 Zentimetern versenkt werden. Das Einfrieren der Rhizome wird dadurch effektiv verhindert. Alternativ dazu bringen Sie das Hechtkraut an einen kühlen, hellen Ort. Schneiden Sie die oberirdischen Pflanzenteile im nächsten Schritt ab, und befeuchten Sie das Pflanzsubstrat während des Winters regelmäßig. Die Aussaat für die Nachfolgegeneration darf ab dem Frühjahr erfolgen. Alternativ dazu erfolgt die Vermehrung durch Teilung der Rhizome.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018