Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen >

Rasen richtig mähen - Tipps und Tricks für ein sattes Grün

...

Regelmäßige Aufgabe  

Rasen richtig mähen: Tipps und Tricks für ein sattes Grün

10.12.2011, 11:51 Uhr | tm (CF)

Rasen richtig mähen - Tipps und Tricks für ein sattes Grün. Junger Mann mäht den Rasen  (Quelle: imago)

Junger Mann mäht den Rasen (Quelle: imago)

Wer einen Garten besitzt, muss regelmäßig seinen Rasen mähen. Was auf den ersten Blick sehr einfach erscheint, ist nicht ohne - zumindest, wenn Sie wert auf ein gepflegtes Grün legen. Bevor Sie Ihren Rasen mähen, achten Sie auf folgende Tipps.

Richtig Rasen mähen

Wenn Sie Ihren Rasen mähen, sollten Sie damit spätestens im April beginnen. Wichtig ist dabei, dass Sie Ihren Rasen regelmäßig und mindestens einmal in der Woche mähen - insbesondere im Mai und Juni, wenn die Gräser in ihrer Wachstumsperiode sind, können auch häufigere Intervalle vonnöten sein. Zudem hat auch die Qualität des Rasens einen Einfluss auf die Häufigkeit. Je intensiver das Wachstum, desto häufiger müssen Sie zum Rasenmäher greifen.

Denken Sie zum Start der Rasensaison auch unbedingt an das Düngen, raten die Rasenexperten der Deutschen Rasengesellschaft e.V. Auch sachgerechtes Vertikutieren kann das Grün fördern. Doch Achtung: "Vertikutiermesser arbeiten in der Rasennarbe, aber nicht im Boden!", heißt es auf den Seiten der Deutschen Rasengesellschaft.

Welcher Rasenmäher?

Doch bevor Sie sich an die Arbeit machen können, sollten Sie über die Auswahl des richtigen Rasenmähers nachdenken. Welches Gerät für Sie das beste ist, kommt ganz auf die Größe Ihres Gartens und Ihre eigenen Bedürfnisse an. Der Elektrorasenmäher ist nach wie vor der "Klassiker". Hier sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie niemals über das Kabel fahren. Ein Benzinrasenmäher gilt wiederum als kraftvoll aber auch unhandlich, und für kleine Flächen kommt auch ein Handmäher in Frage.

Für ältere Menschen eignet sich etwa ein Aufsitzrasenmäher, da dieser keines Kraftaufwands bedarf. Neuerdings gibt es auch automatische Rasenmäher, die eigenständig den Rasen mähen. Diese Geräte sind jedoch recht teuer.

Weitere praktische Tipps

Richtiges Rasenmähen erfolgt mit einer hohen Drehzahl und scharfen Messern. Diese sollten Sie mindestens einmal im Jahr professionell nachschleifen lassen, damit die Schnittkanten der Gräser nicht ausfransen. Ebenfalls dürfen Sie die ungemähten Flächen vor dem Mähen nicht platt treten. Zuletzt ist die richtige Schnitthöhe entscheidend: Diese liegt, je nach Rasenart, bei rund vier Zentimetern, und entsprechend sollten Sie auch Ihren Rasenmäher einstellen. Achten Sie darauf, dass die Schnittlänge gerade im Sommer nicht zu kurz ist, ansonsten trocknet der Rasen schnell aus.

Nicht zuletzt sollten Sie beim Rasenmähen nicht nur an das Aussehen Ihres Gartens, sondern auch an den Lärmschutz denken. Sonn- und Feiertags sowie werktags zwischen acht Uhr abends und sieben Uhr morgens dürfen Sie Ihren Rasen nicht mähen. Das gilt auch für elektrisch betriebene Geräte, obwohl diese oftmals recht leise sind.

Mehr zum Thema Rasen in unserem Rasen-Special.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018