Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

So planen Sie den Bau einer Terrasse

...

So planen Sie den Bau einer Terrasse

09.12.2011, 12:58 Uhr | pk (CF)

Beinahe jeder Hausbesitzer träumt von einer Terrasse. Doch bevor Sie mit dem Bau beginnen, sollten Sie gut planen. Es ist gar nicht so einfach, den geeigneten Platz für eine Terrasse zu finden, sollten dafür doch immer gewisse Kriterien erfüllt sein. Niemand möchte sich beim Entspannen gern beobachtet fühlen. Windgeschützt, nicht zu sonnig, gemütlich und schön soll der neue Lieblingsplatz sein, der den Sommer über bei vielen das Wohnzimmer ersetzt.

Den Bau der Terrasse planen

Ist der geeignete Platz für die Terrasse gefunden, können Sie mit dem Planen fortfahren: Nun müssen Sie entscheiden, welchen Untergrund die Terrasse bekommen soll. Sehr beliebte Materialien für den Bau einer Terrasse sind Betonplatten, Naturstein, Fliesen, Klinker oder Holz. In den letzten Jahren ist Holz als Bodenbelag wieder sehr beliebt, da es warm und natürlich wirkt und zum Barfußlaufen einlädt. Dieses natürliche Material lässt sich sehr gut verarbeiten, und mit ein paar Tipps können hier sogar Laien selbst Hand anlegen.

Die Kosten beim Bau einer Terrasse im Auge behalten

Gerade bei der Planung ist es wichtig, dass Sie die Kosten im Auge behalten. Sie sollten sich schon im Vorfeld einen finanziellen Rahmen stecken, in dem sich das Projekt bewegen darf. In diese Planungsberechnung fließt dann nicht nur das Material für den Terrassenbelag ein, sondern auch das Fundament dafür und, wenn es eine Holzterrasse sein soll, die Unterkonstruktion. Zudem sollten Sie sich Gedanken über die Stromversorgung machen, denn geht es später an die Terrassengestaltung, ärgern Sie sich vielleicht im Nachhinein, wenn Sie diesen wichtigen Punkt nicht bereits vor dem Bau bedacht haben.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018