Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Neue Stauden gewinnen - Nicht kaufen, sondern teilen

...

Neue Stauden gewinnen: Nicht kaufen, sondern teilen

09.12.2011, 12:58 Uhr | fh (CF)

Damit ein Staudengarten prächtig gedeiht, sollten Sie die einzelnen Stauden teilen. Diese Verjüngungskur dient zum einen der Vermehrung und zum anderen können Sie so das Verkahlen der Horste verhindern. Spätestens dann, wenn die Blühkraft der Staude nachlässt, sollten Sie sie entweder schon im September oder aber spätestens im nächsten Frühjahr teilen.

Stauden teilen: Methode der Vermehrung

In der Regel sollten Sie alle vier bis fünf Jahre Ihre Stauden teilen. Dazu holen Sie mit einer Grabegabel die Staude aus der Erde. Klopfen Sie gründlich die Erde ab, damit Sie die Wurzeln genau in Augenschein nehmen können. Pflanzen mit losem Wurzelwerk können Sie einfach vorsichtig zerpflücken. Pflanzen dagegen, die einen festen, kompakten Wurzelballen haben, müssen mit einem Spaten vorsichtig in größere Teilstücke gestochen werden. So können Sie aus einer Pflanze je nach Größe drei bis vier kleinere Pflanzen gewinnen. Diese Vermehrung spart nicht nur bares Geld, sondern kommt auch den Pflanzen zugute.

Anschließend werden die Staudenteile an einer neuen Stelle wieder eingesetzt. Hierfür müssen Sie ein entsprechend großes Loch graben. Zu lange oder verletze Wurzeln sollten Sie mit einem scharfen Messer abschneiden, sonst können sie faulen. Dann setzen Sie die Pflanzen einfach in das Loch, schütten es zu und drücken die Erde an. Anschließend sollten Sie die Staude gut wässern, bis sie richtig angewachsen ist.

Diese Stauden können Sie teilen

Im Großen und Ganzen gilt die Regel, dass sich alle Stauden zur Vermehrung teilen lassen, die mehrjährig sind. Doch auch kurzlebige Stauden wie zum Beispiel der Margerite, der Schafgarbe oder dem Purpursonnenhut verhilft das Teilen und Umsetzen zu einer längeren Lebensdauer. Und so wird gleichzeitig der Geldbeutel des Gärtners geschont.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018