Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Diese Blumensamen brauchen Sie für einen Bauerngarten

Diese Blumensamen brauchen Sie für einen Bauerngarten

13.12.2011, 11:21 Uhr | hf (CF)

Diese Blumensamen brauchen Sie für einen Bauerngarten. Blüten der Vergißmeinnicht. (Quelle: imago images)

Blüten der Vergißmeinnicht. (Quelle: imago images)

Wenn Sie sich einen Bauerngarten anlegen möchten, müssen Sie auf die Wahl der richtigen Blumensamen achten. Nur so können Sie den einzigartigen Mix aus Nutz- und Zierpflanzen erschaffen. Ein Bauerngarten erfüllt mehrere Zwecke: Zum einen versorgt er Sie mit Obst und Gemüse, zum anderen können Sie sich rund ums Jahr an seiner Blütenpracht erfreuen und schaffen sich so einen angenehmen Rückzugsort unter freiem Himmel.

So planen Sie Ihren Bauerngarten

Bevor Sie damit beginnen, Ihre Blumensamen zu säen, sollten Sie gründlich planen, wie Sie Ihren Bauerngarten anlegen möchten. Dieser Aspekt wird oft vernachlässigt, weil sich diese Gartenform schließlich durch ihre scheinbare Natürlichkeit auszeichnet. Dahinter steckt jedoch stets ein Konzept, und dieses sollte auch in Ihrem Bauerngarten aufgehen. Planen Sie daher stets auch ausreichend Wege und Durchgänge mit ein und lassen Sie eventuell auch Platz für eine Bank oder eine Sitzgruppe.

Richtige Blumensamen für einen gelungenen Bauerngarten

Hinsichtlich der Auswahl der passenden Blumensamen sind einige Punkte zu beachten. Beim Säen sollten Sie Blumen mit großen Blüten vermeiden oder nur in kleiner Menge säen. Die abgestorbenen Blütenblätter von besonders großen Blumen könnten nämlich die anderen Blumen verdecken und ihnen das Sonnenlicht nehmen. Somit würden sie eher schaden als nutzen. Es findet sich jedoch eine ganze Reihe an geeigneten Blumensamen, die die für einen Bauerngarten wichtigen Kriterien erfüllen.

Wenn Sie es sich beim Säen einfach machen möchten, dann setzen Sie auf eine der zahlreichen fertigen Mischungen. Im Fachhandel werden geeignete Blumensamen bereits für einen Bauerngarten zusammengestellt, etwa von Fleißigen Lieschen, Stockrosen, Ringelblumen, Levkojen, Schleierkraut, Wicken, Fingerhut, Tausendschön, Glockenblumen, Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht, Goldlack und Veilchen. Sie haben mit einem Bauerngarten vom ersten Krokus im frühen Frühjahr bis zur letzten Aster im späten Herbst immer schöne Blüten vor Augen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal