Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Gartenteich anlegen: Welche Kosten kommen auf mich zu?

...

Gartenteich anlegen: Welche Kosten kommen auf mich zu?

16.02.2012, 12:20 Uhr | ps (CF)

Einen kleinen Gartenteich können Sie schon für ein paar hundert Euro anlegen. Bei größeren Teichen steigen die Kosten schnell auf vier- bis fünfstellige Summen an.

Bauart und Größe bestimmten die Kosten Ihres Gartenteichs

Einen Gartenteich können Sie auf verschiedene Arten anlegen. Am weitesten verbreitet sind die Bauweise mit Vlies und Teichfolie einerseits sowie fertige Teichbecken andererseits. Die fertigen Becken kosten im direkten Vergleich etwas mehr, lassen sich dafür aber schneller und einfacher einbauen. Schlichte Becken ohne viele Extras bekommen Sie mitunter schon für gut 100 Euro. Wenn Sie verschiedene Ebenen, Pflanzeninseln und andere Extras haben möchte, wird es teurer. Auch mit zunehmender Größe des Teichbeckens steigen die Kosten. Für größere Fertigbecken müssen Sie schnell ein paar tausend Euro ausgeben.

Preiswerter Teichbau mit Folie

Wenn Sie einen Teich aus Folie bauen wollen, entscheidet insbesondere die Stärke der Teichfolie über die Kosten. Sie sollte mindestens einen halben Millimeter dick sein, damit der Teich dauerhaft dicht bleibt. Eine solche Folie erhalten Sie in den Abmessungen drei mal vier Meter ab etwa 50 Euro. Mitunter werden für die Herstellung ausrangierte Autoreifen genutzt. Auf solche Produkte sollten Sie verzichten, wenn in Ihrem Gartenteich später auch Fische leben sollen. Neben der Folie brauchen Sie eine ausreichende Menge Sand als Unterbau und ein festes Vlies. Dieses wird noch vor der Teichfolie verlegt.

Das Zubehör nicht vergessen

Wenn das Fertigbecken im Boden versenkt beziehungsweise die Teichfolie ausgelegt ist, ist Ihr Gartenteich noch nicht fertig. Im fehlt noch wichtiges Zubehör, das Sie bei der Berechnung der Kosten ebenfalls berücksichtigen sollten. Ganz oben auf der Liste stehen Pumpen und Filter. Welche Art und Größe Sie benötigen, hängt von den Ausmaßen und der geplanten Nutzung Ihres Gartenteichs ab. In die Kostenkalkulation sollten Sie außerdem gegebenenfalls Lampen zur Teichbeleuchtung und dekorative Elemente aufnehmen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018