Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Zierrasen: Besonders pflegeintensiv

...

Zierrasen: Besonders pflegeintensiv

12.03.2012, 12:02 Uhr | nm (CF)

Um im eigenen Garten eine perfekte Rasenfläche zu bekommen, greifen viele Gartenbesitzer zum Zierrasen. In der Tat, ist er wirklich sehr schön anzusehen, doch diese Rasenart macht auch ganz schön viel Arbeit.

Arbeitsintensiver Zierrasen

Diese Rasenart ist garantiert etwas fürs Auge, denn die dichte Grasnarbe zeigt einen wunderschönen, glatten grünen Teppich. Doch um dieses Bild zu erhalten, bedarf es viel Mühe. Zwar muss niemand mit der Nagelschere jeden Grashalm einzeln stutzen, doch ein regelmäßiger Rasenschnitt ist Pflicht, wenn die Fläche ordentlich aussehen soll. Damit auch auf dieser Rasenart keine Moose, Kräuter und andere Gewächse durchkommen, muss der Zierrasen bearbeitet werden – und dies mehrmals pro Jahr. Denn Unkraut wächst schnell und breitet sich ebenso schnell aus, daher ist es wichtig, den Rasen regelmäßig zu überprüfen und Unkräuter schnell zu entfernen. Dies ist sehr zeitaufwendig, vor allem dann, wenn es sich um eine sehr große Fläche handelt.

Zierrasen: Die Wahl der Samenmischung

Wer sich für diese Rasenart entschieden hat, der steht nun vor der Frage, welche Samenmischung dafür am besten verwendet wird. Dies hängt natürlich vom Standort der Fläche ab. Feuchtigkeit, Sonne oder Schatten spielen bei der Entscheidung eine wichtige Rolle, daher sollte ein Fachmann zurate gezogen werden. Ausgesät wird in der Regel von April bis Mai sowie von August bis September. Regelmäßiges Bewässern ist hier natürlich nicht nur während der Wachstumsphase Pflicht, und auch die Düngung sollte im Frühling und Sommer ernst genommen werden, damit der Rasen ausreichend Nährstoffe zum Wachsen bekommt. Die Rasenhöhe sollte idealerweise drei bis vier Zentimeter betragen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018