Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Hügelbeet anlegen: Wann und wie wird's gemacht?

...

Hügelbeet anlegen: Wann und wie wird's gemacht?

19.03.2012, 09:42 Uhr | tg (CF)

Hügelbeet anlegen: Wann und wie wird's gemacht?. Frisch angelegtes Hügelbeet. (Quelle: dapd)

Frisch angelegtes Hügelbeet. (Quelle: dapd)

Wenn Sie ein Hügelbeet anlegen, können Sie damit wesentlich mehr Anbaufläche schaffen als mit einem flachen Beet. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, um mit der Arbeit zu beginnen und was muss dabei alles beachtet werden? Diese Tipps verraten es Ihnen.

Tipps zum richtigen Zeitpunkt

Die ideale Jahreszeit, um ein Hügelbeet anzulegen, ist der Herbst. In dieser Zeit können Sie nämlich auf eine große Menge natürlicher Pflanzenmaterialien wie Laub und Astschnitt zurückgreifen, die Sie für die Vorbereitung des Beets brauchen.

Boden und Rahmung vorbereiten

Der Platz, an dem Sie das Hügelbeet anlegen, sollte besonders sonnig sein. Hab Sie sich für einen passenden Ort entschieden, tragen Sie die Oberfläche des ausgewählten Bereichs ab und lockern den Boden gründlich auf. Die Breite des Hügelbeets sollte bei maximal 1,80 Meter liegen, die Länge können Sie allerdings ganz nach Belieben wählen. Tipp: Um Wühlmäuse fernzuhalten, können Sie die Fläche außerdem mit einem engmaschigen Draht auslegen. Für die Umrahmung des Beetes eignen sich Steine, Holz oder auch Profile aus Kunststoff.

Hügelbeet anlegen: Abschließende Arbeiten

Nun wird das Beet befüllt. Verteilen Sie Hölzer und Gartenabfälle auf dem Untergrund und treten Sie diese gut fest. Ist die Schicht hoch genug, füllen Sie den Rest mit Erde auf, die Sie auch mit Kompost oder mit Horn- und Steinmehl anreichern können. Von der Mitte nach außen hin lassen Sie den Boden schräg abfallen, um die typische Form des Hügelbeets zu erreichen. Dadurch bietet das Beet später mehr Anbaufläche als beispielsweise ein Hochbeet, dass an allen Seiten steil eingefasst wird.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018